Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Havelland Während der Prügelei fallen Schüsse
Lokales Havelland Während der Prügelei fallen Schüsse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 27.02.2017
Quelle: dpa (Genrefoto)
Brieselang

Bei einer körperlichen Auseinandersetzung am Samstag gegen 21 Uhr Am Markt in Brieselang im Bereich des Tunnels ist ein 20- Jähriger verletzt worden. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Täter flüchteten.

Gegen den erheblich alkoholisierten Mann, der sich gegen den Angriff mit Schüssen aus einer Schreckschusswaffe gewehrt hatte, indem er mehrfach in die Luft schoss, wurde eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz aufgenommen. Bei der Sicherstellung der Waffe fanden die Beamten noch zwei Ampullen eines Muskelaufbaupräparates. Daraufhin wurde eine weitere Anzeige wegen des Verdachts einer Straftat nach dem Arzneimittelgesetz aufgenommen.

Der Hintergrund der Tat ist zurzeit noch völlig unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich zu melden, Telefon (03321) 4000.

Von MAZonline

Wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr ermittelt die Polizei gegen einen Mann aus Rathenow (Havelland). Der 44-Jährige hatte einen Polizeihubschrauber geblendet, der gerade auf der Suche nach einem flüchtigen Unfallbeteiligten war.

27.02.2017

Seit 15 Jahren erklärt ein Rathenower in Computerkursen die digitale Welt. Das Besondere an der Arbeit von Reinhard Gundermann: Der 72-Jährige zählt selbst nicht zu der Generation, die mit E-Mail, Chat und Netflix groß geworden ist. Was den Kursleiter sehr freut: Für seine Angebote interessieren sich vor allem ältere Frauen.

27.02.2017

Der Radweg von Potsdam nach Schönwalde hat eine Lücke: Etwa 800 Meter fehlen an der Landesstraße 20 zwischen Dallgow-Ausbau und der Bundesstraße 5. Seit Jahren machen sich Dallgower und Seeburger für den Bau stark, aber das Land setzt auf andere Projekte.

27.02.2017