Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Was würden Männer nur ohne ihre Frauen tun?

Frauentag Was würden Männer nur ohne ihre Frauen tun?

Es heißt ja immer: Hinter einem starken Mann steht eine noch viel stärkere Frau. Am Internationalen Frauentag werden sich weder viele Männer bei ihren Ehefrauen, Freundinnen oder Bekannten bedanken. Doch was ist es, dass die Männer so sehr an ihren Frauen schätzen? Wir haben uns in einem Blumenladen umgehört.

Voriger Artikel
Havelland: Ausbildungsbetriebe ausgezeichnet
Nächster Artikel
Ein Quadratkilometer Hass in Nauen

Auch Reinhard Lamprecht aus Dallgow bedankt sich mit einem Strauß Blumen bei seiner Frau.

Quelle: Marotzke

Falkensee. Immer pünktlich zum Frauentag, meistens schon ein oder zwei Tage vorher, herrscht im Blumenladen Floristik Falkensee Hochbetrieb. In den letzen Tagen hatten die beiden Floristinnen Susanne Tygör und Dolores Wege wieder viel zu tun. Denn Blumen sind immer noch eines der beliebtesten Frauentagsgeschenke. Und viele Männer nutzen den heutigen Internationalen Frauentag, um ihren Ehefrauen, Freundinnen oder Bekannten eine Freude zu machen.

Mirko Borchert: „Meine Frau würde mir einfach überall fehlen“

Ein Leben ohne seine Frau könnte sich Mirko Borchert gar nicht mehr vorstellen. Der 41-Jährige ist seit nunmehr 17 Jahren mit seiner Frau zusammen. Über die Frage, was er ohne seine Frau tun würde, hatte er bisher noch nicht nachgedacht. „Sie würde einfach überall fehlen, vor allem menschlich“, sagte er. Der Frauentag ist für ihn ein besonderer Tag. „Ich schenke meiner Frau eigentlich immer etwas“, so Borchert. In diesem Jahr gäbe es neben Blumen auch noch ein anderes Geschenk. Was genau möchte Mirko Borchert allerdings nicht verraten. Den Laden verlässt er jedenfalls mit einem Strauß roter Rosen.

Michael Polly: „Ohne meine Frau würde ich verhungern“

Es gibt aber auch Menschen, für die der Frauentag einfach ein Tag wie jeder andere ist. Was aber nicht bedeutet, dass diese Männer nicht auch wissen, was sie an ihren Frauen haben. Michael Polly ist seit 54 Jahren mit seiner Frau verheiratet. Was er ohne seine Frau tun würde? Die Antwort darauf weiß er sofort: „Ich würde verhungern“, sagte er mit einem lächeln. Denn zu Hause in Finkenkrug hätte seine Frau den Kochlöffel in der Hand.

Auch Manfred Malysa muss nicht lange überlegen: „Ich fühle mich von meiner Frau einfach sehr gut versorgt und beherbergt“, sagte er. Nach 55 Jahren Ehe spiele für ihn und seine Frau Christel der Frauentag keine große Rolle mehr. „Wir schenken uns auch zwischendurch immer mal wieder eine Kleinigkeit, dafür brauchen wir keinen besonderen Tag“, sagte Manfred Malysa.

Nicht nur die eigenen Frauen werden beschenkt

In den Blumenladen in der Falkenhagener Straße kommen allerdings nicht nur Männer, die etwas für ihre eigenen Frauen kaufen möchten, weiß Mitarbeiterin Dolores Wege. „Wenn der Frauentag, wie in diesem Jahr, auf einen Arbeitstag fällt, kommen häufig auch Arbeitgeber die einen Strauß für ihre Angestellten kaufen“, sagte Dolores Wege.

Auch Horst Brandenburg ist hier, um Blumen für andere Frauen zu kaufen. „Ich habe keine eigene Frau mehr, die Blumen sind daher für Arbeitskolleginnen, die ich sehr schätze“, sagte er. Susanne Tygör aus dem Blumenladen weiß schon genau, was sie von ihrem Mann zum Frauentag bekommt. „Ich bekomme immer weiße Rosen, das sind meine Lieblingsblumen“, sagte sie. Und nach über 34 Jahren Ehe, wisse ihr Mann das auch ganz genau. Von der Tradition, rote Nelken zum Frauentag zu verschenken, hält sie und ihre Kollegin nicht viel. „Also ich habe zum Frauentag noch nie Nelken verkauft“, sagte Dolores Wege. Einen typischen Stauß gäbe es sowieso nicht. Die Wünsche der Kunden seien völlig verschieden. „Jetzt ist ja Frühling, da gehen immer bunte Farben“, so Susanne Tygör. Aber was den eigene Frauen gefallen könnte, müssten die Männer schon selbst wissen.

Von Danilo Hafer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Havelland
57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg