Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Wustermark Bahnstrecke wegen Böschungsbrand gesperrt
Lokales Havelland Wustermark Bahnstrecke wegen Böschungsbrand gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 08.08.2018
Einsatz in der Nähe der Gleise bei Priort. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Priort

Zu einem Böschungsbrand an der Bahnstrecke Wustermark-Potsdam wurden die Feuerwehren aus der Gemeinde Wustermark, aus Nauen und Potsdam Mittwochnachmittag nach Priort gerufen. Kurz nach 14 Uhr musste der Bahnverkehr der Linie RB 21 eingestellt werden, bestätigte Bahnsprecher Burghard Ahlert.

Die Ursache für des Feuers ist noch unklar. Die Flammen breiteten sich auf einer Fläche von etwa 4000 Quadratmetern aus. Nachrückende Kräfte brachten benötigtes Löschwasser an die Einsatzstelle. Das Arbeiten bei 41 Grad in der Sonne war für alle Feuerwehrleute eine Strapaze“, schilderte Einsatzleiter Jürgen Scholz von der Wustermarker Feuerwehr die Situation.

Von zwei Seiten wurde die Brandbekämpfung aufgenommen, letztendlich konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden. In dem unwegsamen Gelände fuhren sich mehrere Feuerwehrfahrzeuge fest. Sie mussten aufwendig abgeschleppt werden.

Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Am Abend soll die Strecke wieder freigegeben werden.

Von Jens Wegener

In mehreren Abschnitten in der Neuen Siedlung in Wustermark müssen sich Fußgänger über Rasenflächen quälen oder die Straßenseite wechseln, um sicher voran zu kommen. Anwohner fordern den Bau weiterer Gehwege.

07.08.2018

Die Kommunalaufsicht des Landkreises bemängelt den Namen des im Frühjahr gegründeten losen Gremiums in Wustermark, weil es nicht demokratisch gewählt wurde. Ein neuer Name steht noch nicht fest.

05.08.2018

Ende September wird in Elstal zwei Tage lang gefeiert. Vor 100 Jahren wurde die damalige Eisenbahnersiedlung gegründet. Nach dem Festumzug am 30. September stellt der Verein Historia die 240-Seiten starke Ortschronik vor.

31.07.2018
Anzeige