Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Märkisch Oderland Festival wegen Waldbrandgefahr abgesagt
Lokales Märkisch Oderland Festival wegen Waldbrandgefahr abgesagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:45 29.05.2018
Müssen zu Hause bleiben: Weil die Waldbrandgefahr zu hoch ist, muss ein Festival in Märkisch-Oderland abgesagt werden. Quelle: dpa (Symbolbild)
Beiersdorf-Freudenberg

Es regnet einfach zu wenig: Wegen der anhaltenden Trockenheit mussten die Veranstalter des Techno-Festivals „Her Damit“ in Beiersdorf-Freudenberg (Märkisch-Oderland) die Veranstaltung absagen.

Zu große Gefahr einen Waldbrand zu verursachen

Die Gefahr, dass ein Waldbrand verursacht werden könnte, sei einfach zu hoch, sagen die Veranstalter. Das Festivalgelände liegt mitten in einem Kiefernwald. Damit die Veranstaltung wie geplant vom 8. bis zum 10 Juni stattfinden könnte, hätte es im Vorfeld mehrmals regnen müssen.

Hallo ihr Lieben, Mit großem Bedauern müssen wir Euch leider mitteilen, dass das HER DAMIT 2018 aufgrund akuter...

Gepostet von HER DAMIT - Festival am Montag, 28. Mai 2018

„Am Freitag haben wir von der Ordnungsbehörde eine E-Mail mit dem Hinweis bekommen, dass aktuell im Landkreis die Waldbrandstufe 5 (höchste Stufe) herrscht, die Wetterprognosen keine Besserung versprechen und die Veranstaltung unter diesen Bedingungen nicht stattfinden kann“, schrieben die Veranstalter auf Facebook.

Festival soll nicht komplett ausfallen

Komplett ausfallen soll das Festival aber nicht. Ein Ersatztermin ist für Ende August, Anfang September angedacht, sagen die Veranstalter. Momentan sei man dabei einen passenden Ausweichtermin zu suchen.

Guten Morgen! Wir sind gerade dabei Ausweichtermine zu checken, wohin wir auch unser Line Up (größtenteils) mitnehmen...

Gepostet von HER DAMIT - Festival am Dienstag, 29. Mai 2018

Von MAZ Online

Bei einem Unfall mit einem Lkw wurde eine Frau lebensgefährlich verletzt. Im Krankenhaus erlag nun ihren Verletzungen.

10.04.2018

Schreck nach der Gassirunde: Am Ostersamstag kam eine 51-jährige Frau gerade von ihrem Spaziergang mit dem Hund wieder, als sie Flammen in ihrer Wohnung sah. Schnell rannte sie nach oben, um einige Sachen vor dem Feuer zu retten.

10.04.2018

Im November geriet die 3000-Einwohner-Gemeinde Lebus bei Frankfurt (Oder) in die Schlagzeilen. Die Wahl eines AfD-Politikers zum neuen Bürgermeister war für ungültig erklärt worden. Nach mehreren Anläufen hat Lebus nun einen aber wirklich ein neues Oberhaupt: Peter Heinl ist 68 Jahre alt und Rentner.

23.03.2018