Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Märkisch Oderland Nach Lkw-Unfall: Opfer verstorben
Lokales Märkisch Oderland Nach Lkw-Unfall: Opfer verstorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 10.04.2018
Ein Lkw erfasste die Frau (Symbolbild). Quelle: dpa
Strausberg

Kurz nach Ostern ereignete sich in Strausberg (Märkisch-Oderland) ein schrecklicher Unfall. Eine Frau wurde lebensgefährlich bei einem Lkw-Unfall verletzt. Jetzt ist die Rentnerin gestorben.

Erlag ihren Verletzungen

Die 84-Jährige erlag im Krankenhaus ihren Verletzungen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Lastwagen hatte die Fußgängerin am Mittwoch beim Abbiegen mit dem hinteren Fahrzeugteil erfasst.

Ein Rettungshubschrauber hatte die Verletzte in eine Klinik geflogen.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Schreck nach der Gassirunde: Am Ostersamstag kam eine 51-jährige Frau gerade von ihrem Spaziergang mit dem Hund wieder, als sie Flammen in ihrer Wohnung sah. Schnell rannte sie nach oben, um einige Sachen vor dem Feuer zu retten.

10.04.2018

Im November geriet die 3000-Einwohner-Gemeinde Lebus bei Frankfurt (Oder) in die Schlagzeilen. Die Wahl eines AfD-Politikers zum neuen Bürgermeister war für ungültig erklärt worden. Nach mehreren Anläufen hat Lebus nun einen aber wirklich ein neues Oberhaupt: Peter Heinl ist 68 Jahre alt und Rentner.

23.03.2018

Tödlicher Unfall im Kreis Märkisch Oderland: Dort ist am Donnertagabend ein 29-Jähriger ums Leben gekommen. Der Mann ist mit seinem Auto gegen einen Baum gerast und war sofort tot.

10.04.2018