Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

20°/ 11° wolkig

Navigation:
MAZ Card Online-ServiceCenter
Oberhavel
Auf ein Wort von Heike Bergt

Auf ein Wort, das ist die MAZ-Kolumne über Interessantes, Kurioses, Witziges aus dem Alltag. Heute: Heike Bergt über kopflose Hirsche, kleine Hüpfer in der Dämmerung und unerwünschte Untermieter, die sich wohl besser ein anderes Winterquartier suchen sollten.

mehr
Münzfreunde zeigen am Wochenende ihre Schätze in Zehdenick

Vor der 62. Sammlerbörse am Sonnabend im Gasthaus Schröder sortieren die Münz-, Souvenir- und Postkartenfreunde aus der Havelstadt und Umgebung fleißig ihre Archive. Das Herz von Wolfgang Gerhardt hängt an Trade-Dollars.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Alter Speicher: Investor rechnet mit Baurecht im Dezember

Sollten die Oranienburger Stadtverordneten am 8. Dezember grünes Licht für das Bauvorhaben am alten Speicher geben, soll danach im Karree zwischen Lehnitzstraße, Henriettesteg, Wassersportklub und Wohnhäusern ein Quartier mit rund 250 Wohnungen entstehen. Im Zentrum das alte Getreidesilo. Der Abriss der Baracken ist für Ende 2014 angekündigt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Darf in der Siedlung am Rahmer See bald gebaut werden?

Den ersten Schritt hat Ortsvorsteher Heinz Ließke geschafft. Die Oranienburger Stadtverwaltung wird sich der Siedlung Rahmer See in Wensickendorf annehmen, wird prüfen, was dort bautechnisch machbar ist. Die Stadtverordneten gaben vor kurzem grünes Licht dafür. An- oder Neubauten waren bisher nicht zulässig.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ausschuss stimmte mehrheitlich für Rauchverbotsschilder

Mit seinem Antrag, auf allen öffentlichen Spielplätzen in Velten Rauchverbotsschilder aufzustellen, hat der CDU-Stadtverordnete Gerhard Hübsch im Rechtsausschuss des Stadtparlaments am Mittwochabend eine längere Debatte ausgelöst. Letzten Endes stimmte die Mehrheit für die Schilder.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fest für die ganze Familie am Sonntag in Nieder Neuendorf

Das Handwerkerfest zum Erntedank hat sich im Hennigsdorfer Stadtteil Nieder Neuendorf zu einem traditionellen, herbstlichen Treffpunkt für die ganze Familie entwickelt. Ursprünglich auf dem Dorfanger gefeiert, wird das Fest aufgrund der großen Teilnehmerzahlen in diesem Jahr auf den Platz vor dem Grenzturm verlegt.

mehr
Menzer Feuerwehr gibt Tanklöschfahrzeug für Traditionspflege nach Sachsenhausen

Das Menzer Tanklöschfahrzeug hat in 47 Jahren viele Feuerwehrleute und Wasser transportiert. Vor 16 Jahren übergab der Sachsenhausener Löschzug der Oranienburger Wehr das Fahrzeug an die Menzer. Die haben seit dem 29. August ein neues Tanklöschfahrzeug und deshalb gaben sie den Sachsenhausenern am Mittwoch den „Oldtimer“ zurück.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Diskussion um Kreisverkehr in Zehdenick

Die Online-Petition für die Beibehaltung der Ampelführung an der Zehdenicker Postkreuzung zählte am Abend der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins 1192 Unterstützer. Die Diskussion über den geplanten Kreisverkehr geht indes in die nächste Runde. Bei einer Gegenüberstellung der Pros und Kontras schnitt die Ampelanlage nämlich etwas besser ab.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Investoren gehen etwas auf Schildower Kleingärtner zu

Mit dem September endete auch die Räumungsfrist für die Schildower Gartengrundstücke in der Kolonie „Koppelweg“ und „Birkenring“. Die Eigentümer von der Projektgesellschaft „Grünes Wohnen“, die hier bis zu 51 Einfamilienhäuser planen, setzen dennoch nicht auf Bulldozer, sondern auf Diplomatie.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Marwitzer macht Luftbilder und schenkt sie der Gemeinde

Auf den Luftbildern kommen die schönen Seiten von Oberkrämer zum Vorschein. Da ist die Vehlefanzer Kita in ihrer Wabenbauweise, daneben die Turnhalle und die Schule. Auch von den anderen Kitas in der Gemeinde sowie von den Feuerwehrgebäuden gibt es neuerdings Luftbildaufnahmen. Sie stammen von Ingo Pahl aus Marwitz.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nach geflopptem Konzert in Velten werden Vorwürfe laut

3000 Gäste sollten zum Veltener Bernsteinsee kommen, am Ende waren es nur 113. Geplant war dort am letzten August-Wochenende ein Charity-Event zugunsten krebskranker Kinder. Rund 35.000 Euro Schulden haben sich nach dem Wochenende angehäuft. Nach MAZ-Informationen haben viele Künstler und Bands noch immer keine Gage erhalten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Trio schmuggelte NPD-Pamphlete in die Gedenkstätte Sachsenhausen

Zwei Männer und eine Frau aus der rechten Szene mussten sich am Mittwoch erneut wegen Störung der Totenruhe am Amtsgericht Oranienburg verantworten. Dem Trio wird vorgeworfen, am 5. Juni vorigen Jahres fremdenfeindliche Flyer in der Gedenkstätte Sachsenhausen hinterlegt zu haben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige


Storchenland Oberhavel

Oberhavel ist Storchenland. Rund 50 Horste gibt es allein im Altkreis Oranienburg. Storchenbetreuer Roland Heigel berichtet hier laufend aktuell vom Geschehen in den Nestern.mehr

Blick ins Storchennest 2014

Das geschah 2014 im Storchennest in Wensickendorf. Die Bilder liefert die Kamera, die Storchenbetreuer Roland Heigel am Nest installiert hat. » Mehr zu den Störchen in Oberhavel

Städtewetter
24°/ 14° bewölkt
Di
21°/24°bewölkt
Mi
21°/24°bewölkt
Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Veranstaltungen

Disco oder Theater? Ausstellungen, Musik, Märkte und Feste - unser Kalender enthält die wichtigsten Termine in Potsdam und Region.mehr

Anzeige