Direktzugriff:
Wetter RSS E-Paper
Volltextsuche über das Angebot:

8°/ 6° stark bewölkt

Navigation:
MAZ Card Online-ServiceCenter
Oberhavel
30 Wintersportler abgetaucht

Bereits seit 14 Jahren kann weder Sturm noch Kälte die tapferen Taucher vom traditionellen Weihnachtstauchen in Neuglobsow abbringen. Sturm und der erste richtige Schnee begleiteten am Samstag 30 Taucher hinab in die Tiefe des Stechlinsee. Nach dem kalten Bad wurde es heiß.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Weihnachtsbaum in Neu-Vehlefanz selber schlagen

Stürmisch, regnerisch und zwischendurch ein bisschen Schneematsch. So richtig weihnachtlich stimmt einen das Wetter noch nicht ein. Dennoch kommt das Fest mit großen Schritten. Am Wochenende herrschte deshalb auch noch mal ein großer Ansturm auf dem Krämerwaldhof in Neu-Vehlefanz.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Unterhaltung für die ganze Familie beim MAZ-Weihnachtskino

"Arthur Weihnachtsmann" auf Leinwand sehen, sich genüsslich in den Kinosessel zurücklehnen und keinen Cent dafür bezahlen? Gibt’s nicht? Gibt’s doch bzw gab's doch: Die Märkische Allgemeine Zeitung, der Familiensportverein Oberhavel und das Oberhavel Netzwerk Gesunde Kinder hatten zum Weihnachtskino in den Filmpalast Oranienburg eingeladen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Auf ein Wort von Cindy Lüderitz

Auf ein Wort, das ist die MAZ-Kolumne über Interessantes, Kurioses, Witziges aus dem Alltag. Heute: Cindy Lüderitz über grüne Weihnachten, eine unschöne Wahrheit, die immer wahrscheinlicher wird, und einen Gutschein für eine Schneeballschlacht.

mehr
Hohen Neuendorfer Stadtverordnete beschließen Haushalt

Die Hohen Neundorfer Stadtverordneten haben am Donnerstagabend den Haushaltsplan beschlossen. Größter Posten bei den Investitionen ist der Rathausanbau mit 5,15 Millionen Euro für 2015 und noch einmal 5,25 Millionen sowie 1,5 Millionen Euro für 2016/ 2017. Nach jahrelangen Debatten wird außerdem eine Drehleiter für die Feuerwehr angeschafft.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bötzower war bereits zweimal in Kenia, um zu helfen

Maik Pfeiffer aus Bötzow engagiert sich seit einigen Jahren für den Verein „Furaha Phönix Kinderhaus“ in Kenia. Schon zweimal war Pfeiffer vor Ort, um die Lage zu erkunden und vor allem um zu helfen. Der 42-Jährige organisiert seine Hilfe vor allem von Bötzow aus und sammelt regelmäßig Spenden.

mehr
Birgit Zehlike webt im Oranienwerk

Für Birgit Zehlike ist das Handweben ein Hobby. Nach vier Tagen im Beruf liebt sie den Freiraum in der Werkstatt. Das Alleinsein stört sie dabei nicht. Im Gegenteil. Sie liebt die griffigen Garne aus Leinen und Baumwolle. Sie webt Stoffproben und Muster, wandelt sie ab. Noch ist ihre Werkstatt im Oranienwerk im Aufbau begriffen - noch.

mehr
Stadt hält trotz eines Engpasses an gültigen Hebesätzen fest

Keine Steuererhöhung in Zehdenick: Trotz eines finanziellen Engpasses im Ergebnishaushalt wird die Havelstadt auch im kommenden Jahr an ihren seit 1990 gültigen Hebesätzen festhalten. Das sagte Bürgermeister Arno Dahlenburg am Donnerstag vor dem Hauptausschuss.

mehr
Erster Weltkrieg warf Schatten auf Festakt im Jahr 1914

Wenn die Sachsenhausener evangelischen Christen am morgigen 4. Adventssonntag eine musikalische Bilderreise durch die Geschichte ihrer Kirche machen, dann ist es auf den Tag genau 100 Jahre her, dass die Kirche am letzten Adventssonntag des Jahres 1914 ihre Weihe bekam. Die regionale Presse von damals erlaubt uns einen lebendigen Blick auf das Geschehen.

mehr
Der Haushalt ging locker über die Bühne

Die Liebenwalder machen es clever mit ihrem Haushaltsentwurf. Die Ortsvorsteher sind die Ersten, die sich gemeinsam damit befassen. Erst fliegen die Fetzen, dann wird sich geeinigt und Kämmerin Martina Schnur hat in der Stadtverordnetenversammlung leichtes Spiel. Am Donnerstag lief es genauso.

mehr
Ob das Projekt umgesetzt wird, ist noch offen

Das Lidl-Regionallager im Gewerbegebiet in Orion bei Kremmen darf sich vergrößern. Das haben die Stadtverordneten einstimmig beschlossen. Zwar gab es einen entsprechenden Antrag der Betreiber des Logistikzentrums, ob der Plan aber wirklich umgesetzt wird, steht noch nicht fest.

mehr
Besonderer Ausgabetag in der Oranienburger Tafel

Freitagnachmittag riss im Arbeitslosenservice in der Strelitzer Straße 5 bis 6 die Schlange nicht ab. Es war ein besonderer Ausgabetag der Oranienburger Tafel. Denn die Kunden gingen nicht nur mit ihren üblichen Lebensmittelbeuteln nach Hause. Am Freitag gab es zusätzliche Geschenke für das Weihnachtsfest.

mehr
Anzeige


Storchenland Oberhavel

Oberhavel ist Storchenland. Rund 50 Horste gibt es allein im Altkreis Oranienburg. Storchenbetreuer Roland Heigel berichtet hier laufend aktuell vom Geschehen in den Nestern.mehr

Blick ins Storchennest 2014

Das geschah 2014 im Storchennest in Wensickendorf. Die Bilder liefert die Kamera, die Storchenbetreuer Roland Heigel am Nest installiert hat. » Mehr zu den Störchen in Oberhavel

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Anzeige