Volltextsuche über das Angebot:

20°/ 11° Regenschauer

Navigation:
Oberhavel
MAZ & TMB präsentieren das
Hauptgewinn

Vom 4. September bis 2. Oktober haben Sie wöchentlich die Chance, beim BRANDENBURG-QU!Z einen von jeweils 5 Preisen zu gewinnen.

Aus allen Teilnehmern wird nach dem 2. Oktober der Hauptgewinn verlost.

mehr
„Bürgergespräch“ in Borgsdorf
Fünf AfD-Landtagsabgeordnete suchten am Mittwoch in Borgsdorf das Gespräch mit den Bürgern.

Fünf AfD-Landtagsabgeordnete suchten am Mittwochabend in Borgsdorf das Gespräch mit den Bürgern. Es ging um allgemeine und ganz konkrete Fragen zum Thema Flüchtlinge und Asylbewerber. Und die Landespolitiker hatten mitunter nicht mehr Antworten parat als ihre Gäste im „Lindeneck“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Asyl in Borgsdorf
Der Mitinitiator der Willkommensinitiative, Pfarrer Bernhard Fricke, spricht zu  den rund 150 Hilfswilligen in der Kirche in Borgsdorf. Auf einer Tafel wurden erste Vorschläge für künftige Aktivitäten notiert.

Rund 150 Menschen trafen sich am Mittwochabend in der örtlichen Kirche, um die Initiative „Willkommen in Borgsdorf“ zu gründen. Auf einer Tafel wurden erste Ideen und Vorschläge für künftige Aktivitäten notiert. Beim Mitmachen ist jeder willkommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einzelhandel in Hohen Neuendorf
Thomas Pietsch (l.) und Matthias Faust (r.) erläutern dem Bürgermeister die Pläne.

Auf dem Gelände des Handels- und Dienstleistungszentrums (HDZ) an der Schönfließer Straße in Hohen Neuendorf soll in einem Jahr ein neuer Rewe-Markt eröffnet werden – schöner, größer und ökologischer als die bisherige Filiale an dem Stadtort. Darüber informierte Investor Thomas Pietsch. Außerdem sind ein neuer Aldi-Markt sowie eine DM-Filiale vorgesehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gransee: Eigene Homepage ist online
Druck aufs Knöpfchen: Andreas Much (links) und Christian Rupnow kümmern sich um die Homepage.

Die Granseer haben für den Wettbewerb Zukunftsstadt eine eigene Internetseite aus dem Boden gestampft. Nicht alle Städte, die am Wettbewerb beteiligt sind, können damit aufwarten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Auktion in Kremmen
„Hand in Hand“ heißt das Werk, das Monika Harirri gemalt hat.

Die Künstlerin Monika Harirri engagiert sich für die Flüchtlingshilfe. „Hand in Hand“ heißt ihr neuestes Kunstwerk, das sie am Freitagnachmittag in der Kremmener Museumsscheune versteigern will. Gleichzeitig startet dort eine Ausstellung des Glienicker Künstlerstammtisches.

mehr
Probleme mit der Infrastruktur
Am Mühlenbecker Weg steht das Immobilienschild.

Schon lange haben die Lehnitzer keinen Supermarkt mehr. Für viele ist das ein Dilemma. Im vergangenen Jahr gab es einen Hoffnungsschimmer. Ein Investor trat auf die Bildfläche und machte den Lehnitzern mit seine Plänen vom Supermarkt große Hoffnungen. Doch nun wurde ihm das Baugrundstück vor der Nase weggeschnappt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Oberhavel: Polizeibericht vom 3. September
Die Polizei registriert gegenwärtig etliche Straftaten, bei denen es Täter auf Diesel aus Baumaschinen abgesehen haben.

Unbekannte haben in Borgsdorf den Weidezaun einer Koppel durchschnitten, auf dem Alpakas standen. Erste Ermittlungen ergaben, dass keine Tiere verschwunden sind. Im Norden Oberhavels machten sich Diebe an Baumaschinen zu schaffen, randalierten und stahlen zudem mehrere Hundert Liter Diesel.

mehr
Freie Fahrt!
Und los! Die erste offizielle Fahrt auf dem neuen Radweg.

Jahrelang hatten sie darum gekämpft – jetzt ist der Radweb zwischen Teschendorf und Löwenberg entlang der Bundesstraße 96 komplett fertig. Am Mittwoch war die feierliche Eröffnung im Beisein vieler kleiner und großer Radler.

mehr
Sportliches Hohen Neuendorf
Derzeit wird die Baugrube der neuen Sporthalle des Marie-Curie-Gymnasiums hergerichtet.

Die Bauarbeiten für die neue Einfeldsporthalle die Marie-Curie-Gymnasiums haben begonnen. Knapp 2,15 Millionen Euro wird der Landkreis in das Projekt investieren. Der bislang genutzt DDR-Typenbau soll nach der Eröffnung im III. Quartal 2016 saniert werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommunale Bauvorhaben
Martina Schnur (l.) und Allgemeinärztin Ursula Heinz schauen sich den Baufortschritt hinter dem Haus an

Die Stadt Liebenwalde hat sich in den letzten Jahren an viele große Bauvorhaben gewagt. In anderen Kommunen übernahmen das fremde Investoren. In Liebenwalde packte es die Stadt selbst an und investierte Millionen von Euro. Jetzt läuft gerade ein weiteres großes Projekt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg