Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Oberhavel
Oberhavel: Bild der Woche, KW 08/2018, Titelcollage
Oberhavel

Fünf Motive aus dem Landkreis Oberhavel vom vergangenen Wochenende stehen zur Auswahl für das „Foto der Woche“. Welches Motiv gefällt Ihnen am besten? Das Foto mit den meisten Stimmen wird Sonnabend in unserer Oberhavel-Wochenendausgabe abgedruckt.

  • Kommentare
mehr
Hennigsdorf
Landrat Ludger Weskamp (rechts) und der Geschäftsführer der Winto Andreas Ernst.

Die ersten Schritte in Richtung Erweiterung des Technologiestandorts Hennigsdorf sind getan: Die Wirtschafts-, Innovations- und Tourismusförderung Oberhavel ist in die neuen Räumlichkeiten in der Neuendorfstraße 20b eingezogen. Landrat Ludger Weskamp besichtigte die neue Residenz und sprach mit Winto-Geschäftsführer Andreas Ernst über zukünftige Projekte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neu-Vehlefanz
Fred Hoffmann (l.) und sein Sohn René hegen und pflegen die beiden Autos aus den Jahren 1985 und 1989.

In unserer Trabi-Serie stellt diesmal Familie Hoffmann aus Neu-Vehlefanz ihr Trabi-Doppel vor. Einer ist Baujahr 1985, der andere von 1989. Die Autoschlosser haben die beiden Autos selbst restauriert. Sie sollen so lange wie möglich halten – deshalb fahren sie damit niemals im Regen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Oranienburg
Stefan Gürgen, Matthias Rackwitz, Axel Wunsch, Christian Meyer, Reinhild Benning und Horst Jäkel (v.l.) diskutierten rege.

Die vom Verein „Contra Eierfabrik Oranienburg“ Montag initiierte Podiumsdiskussion verlief lebhaft. Alternativen zu Massenproduktionen wollte der Verein aufzeigen. Der Abend zeigte, wie viel es auf dem Weg zu einer nachhaltigen, ökologischen Landwirtschaft noch zu tun gibt. Vor allem Aktivist Matthias Rackwitz sparte nicht mit drastischen Aussagen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hennigsdorf
Die Polizei wurde am Montagabend auf den Parkplatz eines Supermarktes in Hennigsdorf gerufen. Dort war ein Rentner mit seinem Pkw gegen eine Laterne gefahren.

Weil er das Gaspedal mit dem Bremspedal verwechselt hat, ist ein Rentner am Montagabend in Hennigsdorf auf dem Parkplatz vor einem Supermarkt gegen eine Laterne gefahren. Der Mann wurde bei dem Unfall verletzt, sein Auto stark beschädigt.

  • Kommentare
mehr
Hennigsdorf
Auf dem Gelände des alten Puschkin-Gymnasiums könnte das neue Stadtbad errichtet werden.

Der Landkreis Oberhavel rudert zurück und verweigert Hennigsdorf die Haushaltsgenehmigung für 2018 inklusive Stadtbadkredit. Bürgermeister Thomas Günther zieht nun alle Register.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kriminalitätslage vom 20. Februar 2018
Vermisster Senior in Spielhalle gefunden.

Ein Pkw kollidiert in Zehdenick mit einem Linienbus, in Borgsdorf beobachtet eine Frau einen vermeintlichen Einbrecher und in Hennigsdorf werden Kunden in einem Laden von einem Mann angepöbelt – diese und andere Meldungen der Polizei Oberhavel lesen Sie in unserem Polizeiüberblick vom 20. Februar.

  • Kommentare
mehr
Oberhavel
Für den Ausbau der A 10 wurden auch bei Birkenwerder schon zahlreiche Bäume gefällt. Während der Bauarbeiten soll der Verkehr auf je zwei Richtungsfahrbahnen an den Baustellen vorbeiführen.

Die für den Ausbau der Bundesautobahn 10 gegründete Havelland Autobahn GmbH wird sich in einer nächsten Sitzungen des Ausschusses für Wirtschaft, Kreisentwicklung und Verkehr in Oranienburg vorstellen. Die in Neuruppin beginnenden Straßenarbeiten werden voraussichtlich 2020 den Kreis Oberhavel erreichen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Achtung, Blitzer!
Radaranlage der Polizei.

Aufgepasst: Die Polizei ist auch am Mittwoch wieder mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsvorschriften.

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Ganz so reibungslos, wie es sich die Bürger wünschen würden, lief die Abfertigung in der Kfz-Zulassungsstelle in Oranienburg 2017 offensichtlich nicht.

Engpässe in der Kfz-Zulassungsstelle des Kreises während der Monate Juni, Juli und Oktober 2017 hat Matthias Rink (CDU) in der Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Kreisentwicklung und Verkehr eingeräumt. Sonst, so der Dezernent für Soziales und Verkehr, habe die Behörde gut funktioniert. Eine Einschätzung, die Ausschussmitglied Uwe Klein (SPD) nicht teilt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kreuz Oranienburg
Am Mittwoch und Donnerstag muss am Kreuz Oranienburg mit Stau gerechnet werden.

Auf dem nördlichen Berliner Ring ist eine weitere Sperrung angekündigt. Betroffen ist diesmal das Kreuz Oranienburg. Die Überfahrt von Oberkrämer kommend zur B96 in Richtung Norden ist am Mittwoch und Donnerstag tagsüber für mehrere Stunden nicht befahrbar.

  • Kommentare
mehr
Hohen Neuendorf
Der regionale Versorger Wasser Nord GmbH und Co. KG wendet in diesem Jahr rund 800 000 Euro für den Ausbau und das Erneuern des Rohrnetzes auf.

Die Wasser Nord GmbH & Co. KG mit Sitz in Hohen Neuendorf wendet in diesem Jahr rund 800 000 Euro auf, um das Trinkwasserrohrnetz zu erweitern und zu erneuern. Die größten Bauvorhaben sind in Glienicke, Borgsdorf und Hohen Neuendorf geplant. Erweiterungen gibt es in Birkenwerder, Bergfelde, Mühlenbeck und Schildow.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hennigsdorf
Die „alte“ Schwimmhalle in Hennigsdorf-Nord. Ob sie jemals neu gebaut wird?

Der Neubau eines Stadtbades in Hennigsdorf scheint in weite Ferne gerückt. Die Kommunalaufsicht des Kreises hat, wie am Dienstagmittag mitgeteilt wurde, dem Haushalt der Stadt für 2018 die Genehmigung verweigert. Statt einen zusätzlichen Kredit von 18,32 Millionen Euro aufnehmen zu können, muss die Stadt nun Nachweise ihrer Wirtschaftskraft erbringen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr



MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg