Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -4 ° Schneefall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Oberhavel
Dschungelcamp 2017
Fabian Lindemann verfolgt jeden Abend vor dem Fernseher, was bei den Dschungelbewohnern so los ist.

Seit vielen Jahren ist Fabian Lindemann (23) aus Schildow Fan des RTL-Dschungelcamps. 2013 legte er während der beiden Campwochen sogar eine eigene „Dschungelprüfung“ ab. Für „Willi“, die junge Seite in der MAZ Oberhavel, analysiert er die diesjährigen RTL-Camper. Wer hat die größten Siegchancen?

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Gesine Malinowski und Ursula Kroll wurden kürzlich für ihr Ehrenamt ausgezeichnet. Foto: Enrico Kugler

Gesine Malinowski (80) und Ursula Kroll (79) teilen eine Leidenschaft für Filme. Die geben sie auch gerne weiter – mit dem Oranienburger Seniorenkino. Seit 1998 liefen ungefähr 200 Filme, Besucher: Mehr als 15 600. Darauf sind die Seniorinnen zu recht stolz.

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Vier Mitglieder einer Drogenbande wurden vom Landgericht Neuruppin verurteilt.

Er besorgte Drogen in Berlin und ließ sie in Oranienburg verkaufen. Für seine Geschäfte, die im Oktober 2013 ein jähes Ende nahmen, spannte er seine Frau, deren Bruder und einen Freund der Familie ein. Der 38-Jährige wurde am Dienstag vom Landgericht Neuruppin zu drei Jahren Haft verurteilt. Die anderen kamen mit Bewährungs- beziehungsweise Geldstrafe davon.

  • Kommentare
mehr
Bärenklau
Ulrike Gordian mit dem Drachen aus Filz – ihrem Lieblingsstück.

Ulrike Gordian (59) aus Bärenklau hat ein großes Hobby: filzen. In den kleinen Mäusen, Pinguinen, Schneemännern oder Igeln steckt sehr viel Arbeit drin. Das kann sechs Stunden dauern oder auch vier Wochen. Ihr größter Stolz: ein Drache – aber unverkäuflich. Mit ihren Figuren ist sie auf kleinen Märkten in der Region zu finden.

  • Kommentare
mehr
Schildow
Auch am Boden zeigen die Turner ihr Können, außerdem an Barren und Stufenbarren, Tisch und Kasten sowie auf dem Schwebebalken.

Die SG Schildow ist reif für die Insel – und das schon zum zweiten Mal. Am Wochenende führt die Sportgemeinschaft ihr gleichnamiges Turnmusical auf.

  • Kommentare
mehr
Oberhavel
Die Ermittlungen nach den Betrügereien am Telefon sind schwierig.

Betrügereien am Telefon bereiten der Polizei in Oberhavel Sorge. Trotz aller Warnungen fallen immer wieder ältere Menschen auf den Enkeltrick herein. Die Ermittlungen gestalten sich schwierig, so Dörte Röhrs von der Polizeidirektion Nord. Sie gibt auch Hinweise zur Prävention.

  • Kommentare
mehr
Oberhavel
Jan-Uwe Riest und seine Frau Andrea zeigen auf der Grünen Woche, was ihr Gutshof in Boltenhof Leckeres zu bieten hat.

Zum 15. Mal wird sich Oberhavel mit einem Gemeinschaftsstand auf der Grünen Woche in Berlin präsentieren. Startschuss ist diesen Freitag. Aus der Region präsentieren sich vier Betriebe mit einem eigenen Stand, 17 weitere Unternehmen nutzen den Landkreis-Stand. 10 000 Euro nimmt der Kreis für den Messeauftritt in die Hand.

  • Kommentare
mehr
Hohen Neuendorf
Ruth Winkelmann berichtet aus ihren Erinnerungen im Nazi-Deutschland.

Mit einer Vernissage wurde im Rathaus Hohen Neuendorf der Auftakt gegeben für die Veranstaltungsreihe „Flucht und Vertreibung“. Die Doppelausstellung, die bis zum 14. Februar zu sehen ist, zeigt sowohl Plakate der Ausstellung „Über(s)leben“ als auch Installationen der Ausstellung „Heimat-Los“. Zwei weitere Veranstaltungen komplettieren den Themenmonat.

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Geschafft, die „Mauer“ ist dicht, das Schleusenbecken kann abgelassen werden.

Seit Montagmorgen ist die Lehnitzschleuse dicht. Denn vor aussichtlich bis zum 25. Januar werden die Stahlseile ausgetauscht, die das Schleusentor auf der einen Seite heben.

  • Kommentare
mehr
Vehlefanz
Viel los im „Haus der Generationen“.

Jubiläum beim Heimatverein in Vehlefanz: Der Neujahrsempfang im „Haus der Generationen“ feierte das 20. Jubiläum – 1997 fand er erstmals statt. Immer dazu gehört auch ein Geschichtsvortrag von Helmut Schönberg. Diesmal hielt er ihn zum letzten Mal und übergab an seinen Nachfolger.

  • Kommentare
mehr
Mühlenbeck
Zwei Schüler führen im Kabinett für Naturwissenschaften ein chemisches  Experiment durch und nutzen den Bunsenbrenner.

Einen regelrechten Ansturm erlebte die Käthe-Kollwitz-Gesamtschule in Mühlenbeck am Sonnabend beim „Tag der offenen Tür“. Kein Wunder, handelt es sich doch um eine der drei Gesamtschulen im Landkreis Oberhavel, die die gymnasiale Oberstufe anbietet und in der die Schüler 13 Jahre Zeit haben, das Abitur abzulegen.

  • Kommentare
mehr


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg