Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Oberhavel
Oranienburg
SPD stellt Startbox vor: Dirk Blettermann, Jennifer Collin, Matthias Hennig und Mareen Curran (von links).

Etwa 400 Oranienburger bekommen pro Jahr ein Kind ihr. Damit die Neugeborenen von der Stadt herzlich begrüßt werden, plant die SPD-Bürgermeisterkandidatin Jennifer Collin, ein Startpaket für Neugeborene und deren Eltern zu etablieren – sollte sie im September gewählt werden. So ganz neu ist die Idee jedoch nicht.

  • Kommentare
mehr
Mühlenbecker Land
Die kleinen Künstler mit ihren Horterzieherinnen und dem Bürgermeister im Rathaussaal.

Hortkinder aus Schildow ließen sich von Franz Marc inspirieren und stellen im Rathaus in Mühlenbeck aus. So wie der Altmeister malten sie Tiere in ungewöhnlichen Farben und vor allen Dingen knallbunt. bis 11. Juli ist die Ausstellung noch zu sehen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hohen Neuendorf
Rapper Sido.

Er wollte nur gemütlich grillen, doch sein Propangasgrill fing Flammen: Rapper Sido alarmierte am Dienstag deshalb die Polizei und Feuerwehr. Doch als diese eintraf, hatte der Musiker das Feuer schon selbst gelöscht – mit Wasser aus seinem Gartenschlauch.

  • Kommentare
mehr
Sommerfeld
Das MRT-Gerät stand vorher in der Sana-Klinik in Berlin-Lichtenberg, seit Anfang Juni ist es in Sommerfeld,

An der Sommerfelder Sana-Klinik gibt es seit Anfang Juni ein MRT-Gerät. Am Dienstagnachmittag ist es offiziell eingeweiht worden. Etwa 850.000 Euro sind in dem Kremmener Ortsteil investiert worden. Sommerfelder Patienten müssen dafür nun nicht extra nach Berlin-Lichtenberg.

  • Kommentare
mehr
Hohen Neuendorf
Künftige Taucher, links außen die Geschwister Bäßler, mit Physiklehrer Andreas Scheuermann (Mitte)  im „Tauchparadies“ Oranienburg.

Lehrer Andreas Scheuermann vom Marie-Curie-Gymnasium Hohen Neuendorf vermittelt Naturgesetze mit Praxiserfahrung bei Schülerwettbewerben. So können 16- und 17-Jährige zum Beispiel das Tauchen lernen und dabei den Zusammenhang von Druck und Volumen praktisch erleben.

  • Kommentare
mehr
Hennigsdorf
Bislang schwimmen die Hennigsdorfer noch im alten Bad. Doch das ist mehr als 35 Jahre alt und marode.

Rund 20 Millionen Euro Kredit wird die Hennigsdorfer Verwaltung mindestens für den Bau des Stadtbades aufnehmen. Ob das Geld reicht, ist aber ungewiss. Schließlich dürften die Baukosten in den vergangenen Jahren gestiegen sein. Die Stadtwerke lassen nun prüfen, wie sich die Kosten entwickelt haben.

  • Kommentare
mehr
Velten
Die 1922 als Realschule Velten gebaute heutige 1. Oberschule in der Breiten Straße soll zukünftig Barbara-Zürner-Oberschule heißen.

Seit Jahren sei man auf der Suche nach einem geeigneten Namen für die Oberschule Velten, erklärt Schulleiter Herbert Gorr. Nun zeichnet sich eine Namenslösung für die Schule ab: Am Donnerstag werden die Stadtverordneten auf Antrag der Schule darüber beraten, die jetzige 1. Oberschule, 95 Jahre nach ihrem Bau, in Barbara-Zürner-Oberschule umzubenennen

  • Kommentare
mehr
Bergfelde (Oberhavel)
Christina Braunes Sohn Johann und Jack kuscheln nach dem Klinikaufenthalt. Der Familienhund braucht noch viel Ruhe.

Ein Unbekannter hat es darauf abgesehen, in Bergfelde (Oberhavel) und Umgebung Vierbeiner zu vergiften. Mindestens ein Tier musste das bislang mit dem Leben bezahlen. Ein Labrador, der vergiftete Leberwurst gefressen hatte, konnte nur ganz knapp dem Tod entrinnen.

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Werner Gudrian (r.) ist oft in Oranienburg. Er hat viele Freunde hier und kann Kevin Blüthgen manchen Tipp geben.

Werner Gudrian aus Oranienburgs Partnerstadt Hamm gibt dem parteilosen Kevin Blüthgen Tipps im Wahlkampf. Denn der einstige Personalratsvorsitzende der Stadt Hamm war 2014 auch als Einzelbewerber in die Wahl gestartet. OB ist er nicht geworden, „ich habe aber ein Zeichen gesetzt“.

  • Kommentare
mehr
MAZ-Aktion in Friedrichsthal
Sie freuen sich auf das Turnier am Samstag: Zwergenhaus Friedrichsthal.

Das wird ein Spektakel: Am Sonnabend findet in Oranienburg die 1. MAZ-Kita-WM im Fußball statt. Sieben Mannschaften gehen ab 10 Uhr auf dem Friedrichsthaler Sportplatz an den Start. Die MAZ war beim Abschlusstraining der Kita Zwergenhaus dabei,

  • Kommentare
mehr
Lehnitz
Einladend oder abschrecken? Über die farbliche Gestaltung des Wohnblocks gehen die Meinungen auseinander.

35 neue Wohnungen in Lehnitz sind bezugsfertig. Das ehemalige Kasernen-Gelände könnte sich zum nächsten großen Wohnkomplex mausern. Entgegen einiger Gerüchte werden anerkannten Asylbewerbern jedoch keine Wohnungen frei gehalten. Ein Drittel der Wohnungen stehen allen SGB II-Empfängern zur Verfügung.

  • Kommentare
mehr
Liebenwalde
Der große Rechen soll im Rücklauf verklebte Faserreste aus dem Klärschlamm „herausfischen“.

Eine Woche lang war das Klärwerk im Ausnahmezustand. Eine Baustelle beschäftigte sämtliche Mitarbeiter und die von sieben Firmen. Eine große Rechenanlage wurde bei laufendem Betrieb in das geschlossenen System eingebaut. Am Dienstag war Probebetrieb und die Männer atmeten auf.

  • Kommentare
mehr


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg