Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 2 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Oberhavel
Seltsame Probefahrt
Der Polizeikontrolle entzogen hat sich am Mittwoch ein VW-Fahrer. Wie sich später herausstellte, hatte er gute Gründe dafür.

Ein VW-Fahrer hat sich am Mittwochnachmittag in Hennigsdorf einer Polizeikontrolle entzogen und ist einfach weitergefahren. Später wurde der Pkw herrenlos aufgefunden. Der Halter erschien gegen 20 Uhr auf dem Revier in Hennigsdorf und sagte aus, dass er sein Fahrzeug für eine Probefahrt verliehen und bislang nicht wiederbekommen habe.

  • Kommentare
mehr
Stück Hörfunk-Geschichte geht zu Ende
Am Wochenende wird der Turm gesprengt.

Er ist höher als der Eiffelturm und ein Stück Hörfunk-Geschichte. Am Wochenende geht die Geschichte des Langwellen-Sendemast im Oranienburger Ortsteil Zehlendorf zu Ende: Der 360 Meter hohe Turm wird am Sonnabend gegen 14 Uhr gesprengt.

  • Kommentare
mehr
Neu-Ludwigsaue
Britte Ney (l.) und ihre Mutter Edith Ortmann am Gartentor. Seit 1951 lebt Edith Ortmann in Neu-Ludwigsaue.

Wie lebt es sich eigentlich „janz weit draußen“? Davon erzählen die 86-jährige Edith Ortmann und ihre Tochter Brigitte Ney. Sie leben in Neu-Ludwigsaue, das liegt irgendwo zwischen Beetz und Rüthnick, abseits des Waldes. Bis zum nächsten Discounter müssen sie elf Kilometer fahren – bis nach Kremmen.

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Knopfdruck mit Baudezernent, Stadtwerkechef, Bürgermeister und Solarfirmenchef (v. l.) im Regen: 72 Module sind auf dem Dach der Stadtbibliothek installiert worden.

Zwei neue Photovoltaikanlagen sind am Donnerstag in Oranienburg ans Netz gegangen: auf dem Dach der Havelgrundschule und auf dem der Stadtbibliothek am Schlossplatz. Die Stadtwerke haben sie finanziert, die Stadt ist künftig Pächter und Betreiber.

  • Kommentare
mehr
Velten
Beim Hafenfest Velten sind wieder die Drachenboote unterwegs. Das MAZ-Boot braucht noch Verstärkung.

Der Rahmen des Hafenfestes Velten wird in diesem Jahr mit Feuerwehr-Umzug, Oldtimerschau, Bühnenprogramm und Drachenbootrennen noch größer, verspricht Cheforganisator Denny Pude. Die Staatsyacht „Sehnsucht“ und ein Feuerwehr-Löschboot machen in Velten fest. Die MAZ ist beim Drachenbootrennen mit einem eigenen Boot vertreten.

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Die Unternehmensgruppe von Michael Bethke möchte am Standort Oranienburg weiter bauen.

Der Unternehmer Michael Bethke will an der Bernauer Straße in Oranienburg weiter bauen. Eigentlich auf dem Grundstück hinter dem Seniorenheim „Louise Henriette“, das der Stadt gehört. Vorerst aber daneben. Er hat das Parkplatz-Areal erworben. Hier sollen nach seinen Plänen fünf Gebäuden insgesamt rund 150 Wohnungen für Senioren entstehen.

  • Kommentare
mehr
Lkw zu hoch
Einsatz für die Polizei am Dienstag an der Bahnbrücke in der Dr.-Heinrich-Byk-Straße in Oranienburg. Dort hatte sich ein rumänischer Lkw-Fahrer mit seinem Lastkraftwagen verklemmt.

Ein Lkw-Fahrer aus Rumänien hat sich am Dienstag gegen 13.55 Uhr mit seinem Brummi unter der Bahnbrücke in der Oranienburger Dr.-Heinrich-Byk-Straße verklemmt, weil er offensichtlich die Höhe seines Fahrzeugs nicht richtig eingeschätzt hatte. Ein Brückensachverständiger gab die Brücke nach einer Inspektion für den Bahnverkehr aber wieder frei.

  • Kommentare
mehr
Hohen Neuendorf
Anika Böttcher zieht ein Schild aus der Regalwand des städtischen Bauhofs.

Sie sei die „Idealbesetzung“, sagt Hohen Neuendorfs Bürgermeister Steffen Apelt. In Hohen Neuendorf aufgewachsen, den Beruf von der Pike auf gelernt, jung und agil.

Die Rede ist von der 34-jährigen Anika Böttcher, die seit Beginn dieses Jahres den Fuhrpark und den Bauhof der Stadt Hohen Neuendorf leitet.

  • Kommentare
mehr
Ministerin schaltet sich ein
Der Transfer der Besucher der Nationalen Mahn-und Gedenkstätte Sachsenhausen vom Oranienburger S-Bahnhof zur Gedenkstätte läuft über die Stadtlinie 804.

Die Besucherströme und der Bedarf für den Nahverkehr zur Gedenkstätte Sachsenhausen werden evaluiert. Die Ergebnisse sollen die Grundlage für eine passgenauere Anbindung der Gedenkstätte an den Öffentlichen Personennahverkehr bilden. Dieses haben Kulturministerin Münch (SPD), Landrat Weskamp (SPD) und Stiftungsdirektor Morsch vereinbart.

  • Kommentare
mehr
Einbruchversuch gescheitert
Die Polizei konnte in der Nacht zu Dienstag einen Audi stoppen, mit dem drei Polen unterwegs waren. Das Trio hatte zuvor versucht, in ein Haus in Schmachtenhagen einzubrechen.

Weil ein wachsamer Hund anschlug, ist ein Einbruch in der Nacht zu Dienstag in Schmachtenhagen gescheitert. Die Täter, drei polnische Staatsbürger, flüchteten in einem Audi, wurden aber bereits kurze Zeit später von zwei Streifenwagen der Polizei gestoppt.

  • Kommentare
mehr
Oberhavel
Von Zehdenick bis Löwenberg soll die RB 12 weiterhin fahren, ab dort müssen Pendler dann in den Bus umsteigen.

Zehdenicker Pendler bitten die Politik um Hilfe – ab Mai soll die Regionalbahn nur noch eingeschränkt fahren und zwischen Löwenberg und Oranienburg durch Busse ersetzt werden. Für die Berufsfahrer verlängert sich der Fahrweg nach Berlin um mindestens eine Stunde.

  • Kommentare
mehr
Leegebruch
Das Urteil ist gefällt.

Vor einem Getränkemarkt in Leegebruch zündete Steve D. am 15. März 2016 einen Böller und steckte ihn in den Automaten. Die Explosion war verblüffend. Stahlsplitter, Zigaretten und Geldmünzen flogen auf die Straße. Gierig stürzten er und ein Freund sich auf die Beute. Nun standen sie vor Gericht.

  • Kommentare
mehr


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg