Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Oberhavel
Oberkrämer
Die Autorin Usch Luhn mit Mädchen der 4. Klassen der Grundschule Bötzow.

An den Grundschulen in Oberkrämer fanden am Montag verschiedene Aktionen zum Welttag des Buches statt. In Vehlefanz und Bötzow las die Autorin Usch Luhn aus ihrem Buch „Die Pfotenbande“. Vehlefanzer Grundschüler nahmen außerdem an einer Geschenkaktion der Stiftung Lesen teil.

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Die Oranienburger Turm-Erlebniscity.

Ab dem 29. Mai finden in der Oranienburger Turm-Erlebniscity Wartungsarbeiten statt. Einige Bereiche müssen dafür geschlossen werden.

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Nathez zählte zu den Reisezielen von Bettina Abendroth.

Die Journalistin Bettina Abendroth stellt bis zum 6. Juni in der Oranienburger Tourist-Information auf dem Schlossplatz ihre Fotografien aus Europa und den USA vor. Aufnahmen aus den vergangenen 20 Jahren.

  • Kommentare
mehr
Bärenklau
Michael Wichmann mit seinem MGB.

Oldtimer, Traktoren, historische Landmaschinen und andere interessante Fahrzeuge gibt es am Wochenende des 10. und 11. Juni in Bärenklau zu sehen. Dort organisiert der Oldtimerclub Oberhavel seine 6. Oldtimer-Ausstellung. Eines der Vereinsmitglieder ist Michael Wichmann aus Schmachtenhagen.

  • Kommentare
mehr
Gedenken in Oranienburg
Viele brachten Kränze zum Gedenkort Klinkerwerk.

Selbst bei den geschundenen KZ-Häftlingen war das „Arbeitskommando Klinker“ gefürchtet, gab es hier fast täglich Todesfälle. Derer, die hier systematisch ermordet wurden, wurde am Montag am ehemaligen KZ-Außenlager Klinkerwerk an der Lehnitzschleuse in Oranienburg gedacht.

  • Kommentare
mehr
Schmachtenhagen
Der Bauernmarkt ist besonders bei Familien beliebt.

Die Geschäftsführer des Oberhavel-Bauernmarktes im Oranienburger Ortsteil Schmachtenhagen setzen zunehmend wieder auf die Direktvermarktung.

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Niklas Zimmermann trainiert bei der Wasserwacht.

Niklas Zimmermann ist erst 17 Jahre alt, aber seit zwölf Jahren ist das Wasser seine ganz große Leidenschaft. Begonnen hat alles mit einem Schwimmlernkurs in der Oranienburger Turm-Erlebniscity. Doch der Steppke wollte weiterschwimmen und so kam er zur Wasserwacht.

  • Kommentare
mehr
Im Wald Munition gesammelt
Die Polizei stieß bei Ermittlungen zur Explosion einer Maschinengewehrpatrone auf einen Mann, der seit zwei Jahren in den Wäldern nach Weltkriegsmunition Ausschau hält.

Ein 26-Jähriger hat sich am Freitagabend in Sachsenhausen beim Hantieren mit einer Patrone verletzt. Der Mann hatte im Keller seines Hauses versucht, eine 20-Millimeter-Patrone zu entschärfen. Bei den Ermittlungen stellte die Polizei fest, dass der Mann seit etwa zwei Jahren in Wäldern nach Weltkriegsmunition gesucht und diese mit nach Hause genommen hat.

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Stellvertretend für die Sportler, die im KZ Sachsenhausen gelitten haben, wurde vom Kreissportbund ein  Gedenkstein für einen polnischen Ruderer enthüllt.

Seit Sonntag gibt es einen Gedenkort mehr auf dem Gelände der Gedenkstätte Sachsenhausen. Er ist den Sportlern gewidmet, die im KZ gequält wurden und ums Leben kamen. Stellvertretend für sie steht der Name eines polnischen Sportlers, der 1936 Kapitän seiner Olympiamannschaft war.

  • Kommentare
mehr
Bergfelde
Dämmstoffe, Styropor und Silberfolien quellen aus den etwa 50 Säcken am Waldweg.

Wahrscheinlich im Schutz der Dunkelheit wurden am Wochenende im Wald nahe Bergfelde etwa 50 Mülltüten mit Dämmstoffen, Glaswolle und Styropor entsorgt. Der Haufen liegt direkt an einem befestigten Waldweg, der eigentlich sehr frequentiert ist.

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Die Wensickendorfer sagten dem Unkraut den Kampf an.

Zum neunten Mal schwangen in Oranienburg und den Ortsteilen die Einwohner die Harken und Besen. Auf den Dörfern und in der Kernstadt wurden öffentliche Plätze, Radwege und viele Grünanlagen wieder hübsch gemacht. Hinterher gab’s ein Dankeschön im Bürgerhaus.

mehr
Malz
1540 Gramm brachte der Blei auf die Waage, den Ronald Pfaffe fing.

Bei den Hennigsdorfer Angelfreunden gab es am Sonnabend schon die ersten dicken Fische am Haken. Der Blei von Ronald Pfaffe brachte 1540 Gramm auf die Waage. Ein stolzer Fang für den Auftakt des Hegeangelns. Die Angelfreunde waren am Sonnabend am Oder-Havel-Kanal bei Malz unterwegs.

  • Kommentare
mehr


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg