Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Oberhavel
Geflügelpest in Brandenburg
Symbolfoto.

Jetzt hat es den Landkreis Oberhavel erwischt. Nachdem auch hier Mitte November die Stallpflicht für Geflügel ausgerufen worden war, ist der schlimme Fall eingetreten: Wie am frühen Nachmittag bekannt wurde, gibt es einen Fall von Vogelgrippe in Schwante. 500 Tiere müssen nun sterben.

  • Kommentare
mehr
Sommerfeld
Claudia König arbeitet seit März in der Weinschmiede von Christina und Joachim Kaiser.

Sie kann nicht lesen und schreiben. Aber für ihren Job als Mitarbeiterin im Küchenbereich muss sie das auch nicht – eigentlich. Claudia König (21) arbeitet in der Weinschmiede in Sommerfeld. Mit ihrem Handicap kann man dort umgehen. Aber eine richtige Ausbildung – das ist nicht möglich. Dazu müsste sie lesen und schreiben können.

  • Kommentare
mehr
Hennigsdorf
Mir Wais Faqir wird mit dem Gemeinwesenpreis der Stadt Hennigsdorf ausgetzeichnet. Er hilft Flüchtlingen als Integrationslote bei der Pur.

Mir Wais Faqir bekommt den Hennigsdorfer Gemeinwesenpreis. Der 55-Jährige engagiert sich als Flüchtlingslotse der Pur für die Neuankömmlinge und hilft bei Gängen zu Amt, Arzt oder Anwalt. Anfang der 1990er-Jahre kam er selbst als Flüchtling nach Hennigsdorf. Die Situation sei mit der von heute nicht mehr zu vergleichen.

  • Kommentare
mehr
Hammer
Prost Bauleute. Ein Dankeschön ging gestern an alle Planer und Bauleute, die aus der Kita ein Schmuckstück gemacht haben.

Ein Dank an Bauleute und Planer: die Kita in Hammer ist saniert. Am Montag können die Kinder ihr neues, schönes Reich erobern. Einige Überraschungen hinsichtlich der Bausubstanz hatten dafür gesorgt, dass die Verwaltung erheblich tiefer in die Stadtkasse greifen musste.

  • Kommentare
mehr
Birkenwerder
Andreas Galau (r.) bei seinem Auftritt im Rathaussaal in Birkenwerder.

Zu einem Bürgerdialog hatte die Landtagsfraktion der Alternativen für Deutschland (AfD) in den Rathaussaal von Birkenwerder geladen. Viele derer, die gern mitdiskutiert hätten, musste draußen bleiben. So spielte sich die Debatte hauptsächlich unter Sympathisanten der AfD ab. Die deren Politik nicht vertreten, hatten zuvor vor dem Rathaus Gesicht gezeigt.

  • Kommentare
mehr
Oberhavel: Polizeibericht vom 1. Dezember 2016
Die Polizei ermittelt wegen der Beschädigung des Kreuzes.

Die Oranienburger Kriminalpolizei ermittelt wegen der Beschädigung eines Holzkreuzes, das an die Opfer des sowjetischen Speziallagers erinnert. Teile des Kreuzes sind abgebrochen worden. In der Raststätte Stolper Heide randalierte ein Mann. Wie er auf das Gelände kam, ist unklar.

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Die Theatergruppe Eukitea beschäftigt sich mit dem Thema Mobbing.

Das Thema Cyber-Mobbing ist ein immer größer werdendes Problem an der Oranienburger Torhorst-Gesamtschule: Durch Vertrauenslehrer erfuhren die neuen Schulsozialarbeiterinnen Oja Cevik und Sandra Friedemann von dem Problem. Um Schüler und Eltern über die Folgen aufzuklären, engagierten sie das Theaterprojekt Eukitea mit dem Stück „I like you“.

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Hans-Joachim Laesicke.

Am Dienstag hatte Oranienburgs Bürgermeister Hans-Joachim Laesicke einen Fahrradunfall. Er war dienstlich unterwegs und stieß mit dem Fahrzeug eines Paketzustellers zusammen. Er wird mehrere Wochen ausfallen. Sein Vertreter ist bis dahin Frank Oltersdorf.

  • Kommentare
mehr
Kraatz
Die Tänzerin auf dem Seil.

Eine einzigartige Ausstellung mit zeitgenössischen Bildern von Alexandra Weidmann sind in der Kunstkate in Kraatz zu sehen. Am Sonntag, 4. Dezember, um 15 Uhr wird die Ausstellung eröffnet.

  • Kommentare
mehr
Wenn die Dialyse das Leben einschränkt
Musikalisch: Oleg Weigel bei seiner Lieblingsbeschäftigung, dem Klavierspielen.

8000 Menschen warten in Deutschland auf die Transplantation einer neuen Niere. Oleg Weigel aus Oranienburg ist einer von ihnen – seit fünf Jahren steht der heute 28-Jährige auf einer Warteliste. Er ist schwach, doch nicht ohne Hoffnung. Hinter dem blinden jungen Mann liegt eine bewegte Zeit.

  • Kommentare
mehr
Nassenheide
Die Jugendclub-Gänger aus Nassenheide richten den Adventskalender her und nutzen dafür die Fenster.

Der 1. Dezember ist traditionell ein spannender Tag für Besitzer von Adventskalendern. Die Jugendlichen in Nassenheide haben in ihrem Club sogar einen eigenen, selbst Gebastelten. Vor zwei Wochen fingen die Mädchen und Jungen an zu basteln.

  • Kommentare
mehr


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg