Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel 14-Jährige von der Mutter vernachlässigt
Lokales Oberhavel 14-Jährige von der Mutter vernachlässigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 26.04.2016
Nachdem sich ein 14-jähriges Mädchen am Montag bei der Polizei gemeldet hatte und abgab, von der Mutter vernachlässigt zu werden, suchte die Polizei die Wohnung der 14-Jährigen auf und fand diese in einem verwahrlosten Zustand vor. Quelle: dpa
Anzeige
Oranienburg

Ein14-jähriges Mädchen meldete sich am Montagnachmittag in der Polizeiinspektion Oberhavel und gab an, dass sie von ihrer Mutter vernachlässigt werde. Sie wäre oft allein daheim und ginge deswegen auch nicht regelmäßig zur Schule. Polizeibeamte fuhren in die Wohnung des Mädchens und stellten dort fest, dass sich diese in einem verwahrlosten Zustand befindet. Das Jugendamt des Kreises Oberhavel wurde informiert und übernahm die Betreuung der 14-Jährigen.

Von Bert Wittke

Oberhavel Schreckliche Entdeckung - Mann lag tot auf dem Parkplatz

Einen leblosen Mann haben Rettungskräfte am Montag gegen 17 Uhr auf einem Parkplatz in der Philipp-Müller-Straße in Zehdenick gefunden. Das hat die Polizeidirektion Nord am Dienstag vermeldet. Ersthelfer und Rettungskräfte hätten versucht, den Mann zu reanimieren, blieben jedoch erfolglos. Ein Einwirken Dritter schließt die Polizei derzeit aus.

26.04.2016
Oberhavel Hasstiraden gegen Flüchtlinge - Hennigsdorfer Facebook-Hetzer verurteilt

Ein 26 Jahre alter Hennigsdorfer hetzte im Internet übel gegen Flüchtlinge. Am Dienstag ist er dafür vor dem Amtsgericht in Oranienburg zu einer Geldstrafe von 2700 Euro verurteilt worden. Der Angeklagte bestritt den Vorwurf. Er schwänzte den dritten Prozesstag.

26.04.2016
Oberhavel Überwältigende Resonanz auf Spendenaufruf - Todkranke Cherine träumt von Disneyland

Die Resonanz ist überwältigend. Cherine aus Germendorf ist gerade sechs Jahres alt geworden und unheilbar erkrankt. Der Tumor in ihrem Kopf lässt sich nicht operativ entfernen. Eine befreundete Familie hat eine Spendenaktion initiiert, um ihren Herzenswunsch zu erfüllen. Seitdem steht das Telefon nicht mehr still.

26.04.2016
Anzeige