Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel 1920 Flüchtlinge werden 2015 im Kreis erwartet
Lokales Oberhavel 1920 Flüchtlinge werden 2015 im Kreis erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:16 28.08.2015
Flüchtlinge suchen ihr Glück in Europa. Auch in Oberhavel müssen sie untergebracht werden. Quelle: dpa
Anzeige
Oberhavel

Statt mit 1085 Asylbewerbern muss der Landkreis Oberhavel in diesem Jahr mit 1920 Flüchtlingen rechnen. Das geht aus aktuellen Zahlen des Circa-Servers Brandenburg hervor, einem Informationssystem zur Übermittlung ausländerrechtlicher Abfragen und Erlasse. Dies entspräche einer monatlichen Aufnahme von etwa 273 Menschen, informierte der Pressesprecher des Landkreises Oberhavel, Ronny Wappler, gestern auf Anfrage der MAZ.

Die für nächste Woche anberaumte Besprechung mit den Bürgermeistern und dem Amtsdirektor finde vor dem Hintergrund dieser aktuellen Zahlen statt. Insbesondere werde es um die Suche weiterer Liegenschaften und Gebäude gehen, in denen Asylbewerber untergebracht werden können, so Wappler weiter. Der Kreissprecher äußerte sich „bestürzt“ über den Brandanschlag in Nauen. Dort war in der Nacht zu Dienstag eine als Flüchtlingsunterkunft geplante Turnhalle in Brand gesetzt worden. Innenminister Karl-Heinz Schröter geht wegen der schnellen Ausbreitung des Feuers von einer Straftat aus.

Auch in Oberhavel halte der Landkreis „engen Kontakt zur Polizei, um Asylbewerber in Gemeinschafts- und anderen Unterkünften sowie zukünftige Unterkünfte für Flüchtlinge zu schützen“, fügte der Sprecher der Kreisverwaltung Oberhavel hinzu.

Ursprünglich hatte sich der Landkreis Oberhavel auf 1500 Flüchtlinge in diesem Jahr eingestellt und damit auch 2016 geplant. Nun scheinen es also wesentlich mehr zu werden. Jede öffentliche Einrichtung kommt nun als Unterkunft in Betracht.

Von Marion Bergsdorf

Die berühmte Silberbüchse von Winnetou und viele andere Erinnerungsstücke des verstorbenen Schauspielers Pierre Brice kommen unter den Hammer. Im Auftrag der Erbin soll am 7. und 8. November in Mühlenbeck (Oberhavel) der Nachlass des langjährigen Winnetou-Darstellers nach Angaben des Berliner Auktionshauses Historia versteigert werden.

25.08.2015
Oberhavel Oberhavel: Polizeibericht vom 25. August - Polizeibekannte Männer täuschen Panne vor

Die Polizei wurde am Montag über ein liegengebliebenes Auto auf der Autobahn am Kreuz Oranienburg informiert. Als die Beamten die drei Männer mit der mutmaßlichen Autopanne überprüften, stellte sich heraus, dass alle drei wegen verschiedener Delikte polizeilich gesucht wurden. Der Verdacht lag nahe, dass sie die Panne nur vortäuschten.

25.08.2015
Oberhavel Vom Garten frisch auf den Tisch - Junges Gemüse für die Oranienburger Tafel

Morgens um 9 im Fischerweg, Parzelle 2A: Elke Gutenschwager und Bärbel Sebold jäten, bewässern und ernten: Zucchini, Bohnen, Salat und Kohlrabi. Was sie seit April hegen und pflegen, kommt dienstags und freitags bei der Oranienburger Tafel frisch auf den Tisch. Ein Projekt der ABS Hennigsdorf in drei Oranienburger Kleingärten.

28.08.2015
Anzeige