Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
2 Menschen bei Kremser-Unfall schwer verletzt

Unfall am Herrentag in Zehdenick 2 Menschen bei Kremser-Unfall schwer verletzt

Zwei Rettungshubschrauber mussten nach einem tragischen Kremser-Unfall in Zehdenick (Oberhavel) angefordert werden. Der Ausflugstraktor kippte zu Himmelfahrt in einer Kurve um, acht Menschen stürzten zu Boden, zwei von ihnen wurden schwer verletzt.

Voriger Artikel
77-Jähriger sitzt tot hinterm Steuer
Nächster Artikel
Lehnitz: Ideen zur Flüchtlingsintegration

Der Kremser kippte samt Aufbau in einer Kurve um.

Quelle: Cindy Lüderitz

Zehdenick. Tragisch endete ein bis dahin lustiger Herrentags-Ausflug am Donnerstagnachmittag in Zehdenick. Bei einem Kremser-Unfall sind zwei Menschen schwer und vier weitere leicht verletzt worden.

Nach Angaben eines Beteiligten, der selbst Schürfwunden davon trug, kippte der an einem kleinen Traktor festgemachte Ausflugswagen in einer Kurve an der Grünstraße um.

Der komplette Aufbau nebst Musik-Boxen sowie die acht auf dem Wagen befindlichen Personen stürzten zu Boden.

Aufgrund der Schwere der Verletzungen zweier Personen wurden zwei Rettungshubschrauber angefordert, die auf dem Obi-Parkplatz landeten und die Verletzten in Krankenhäuser transportierten.

Von Cindy Lüderitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg