Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
200 Kilogramm Kupferkabel im Kofferraum

Pkw kontrolliert 200 Kilogramm Kupferkabel im Kofferraum

Polizeibeamten fiel am Samstag gegen 4 Uhr in Birkenwerder ein Audi mit bulgarischem Kennzeichen auf. Der Pkw fuhr auf die Autobahn und wurde am nächsten Rastplatz kontrolliert. In dem Wagen saßen zwei Männer aus Rumänien. Im Kofferraum fand die Polizei 200 Kilogramm Kupferkabel. Die Männer wurden vorläufig festgenommen, später aber wieder entlassen.

Voriger Artikel
Aktionen zum Welttag des Buches
Nächster Artikel
Mann brüllt Passanten an und droht Polizisten

Bei der Kontrolle eines Pkw am Sonnabendmorgen auf der Autobahn bei Birkenwerder entdeckte die Polizei im Kofferraum eines Pkw gestohlenes Kupferkabel.

Quelle: dpa-Zentralbild

Birkenwerder. Der Polizei fiel am frühen Sonnabendmorgen gegen 4 Uhr ein Audi mit bulgarischem Kennzeichen in der Hauptstraße in Birkenwerder auf. Die Beamten ließen das Fahrzeug auf die Autobahn fahren, stoppten den Wagen am nächsten Rastplatz und kontrollierten ihn dort. Im Audi saßen ein 27-jähriger Fahrer und ein 44-jähriger Beifahrer aus Rumänien. Bei der Kontrolle des Pkw entdeckten die Beamten insgesamt 200 Kilogramm Kupferkabel im Kofferraum. Beide Männer wurden vorläufig festgenommen, das Fahrzeug und die Kabel sichergestellt. Beiden Männern wurde rechtliches Gehör gegeben. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft wurden beide unter Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten wieder aus dem Gewahrsam entlassen. Die Kabel konnten bislang noch keiner Straftat zugeordnet werden.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg