Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
2017 gibt es keine Festmeile

Hennigsdorf 2017 gibt es keine Festmeile

Weil der Postplatz umgebaut wird, bleibt für die Hennigsdorfer Festmeile im kommenden Jahr kein Platz. Stattdessen soll es aber eine andere Veranstaltung für die Bürger geben. Näheres dazu war aber aus der Verwaltung noch nicht zu erfahren. Ab 2018 wird das Stadtfest aber wieder wie gewohnt stattfinden.

Voriger Artikel
Terrorstorch „Ronny“ macht den Abflug
Nächster Artikel
Vier Kandidaten für Bürgermeisterwahl

Bürgermeister Andreas Schulz bei der Eröffnung der Festmeile 2016.

Quelle: Roeske

Hennigsdorf. Eine Festmeile wird es im kommenden Jahr in Hennigsdorf ausnahmsweise nicht geben. Das bestätigte Andrea Stadtaus von der Verwaltung gestern auf MAZ-Anfrage. Der Grund dafür sei, dass der Postplatz nach dem Ausbau des Ziel-Centers im kommenden Jahr umgestaltet wird, er soll komplett barrierefrei werden. Für das Stadtfest sei da kein Platz. „Es soll aber eine andere Veranstaltung im Laufe des Jahres geben. Welche, das kann ich aber noch nicht sagen“, so Andrea Stadtaus. Ab 2018 soll die Hennigsdorfer Festmeile aber dann wieder wie gewohnt zwischen Postplatz und Havelplatz stattfinden.

Erst am vergangenen Sonntagabend war die 20. Festmeile in Hennigsdorf zuende gegangen. Kamen in den Vorjahren immer zwischen 20 000 und 25 000 Gäste ins Zentrum, waren es in diesem Jahr nur etwa 17 000. Es sei einfach zu heiß gewesen. „Tagsüber war das Fest ja eher leer, weil die Leute am See waren. Abends war es dafür dann voll“, so Andrea Stadtaus.

Von Marco Paetzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg