Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
420 000 Euro Schaden bei Brand in Velten

Feuer bei der Awu 420 000 Euro Schaden bei Brand in Velten

Bei dem Brand am Freitag auf dem Gelände der Awu in Velten standen, wie die Polizei am Sonntag meldete, 365 gepresste Papierballen mit einem Gesamtgewicht von 400 bis 500 Tonnen in Flammen. Zunächst war von 100 Tonnen Restmüll in Form von Pappe, Papier und Plastik die Rede gewesen. Der Schaden wird mit rund 420 000 Euro beziffert.

Voriger Artikel
Mopedfahrer flüchtet vor Kontrolle
Nächster Artikel
Feuerwehrleute finden Kerze am Brandort

Am Freitagmittag brannten auf dem Awu-Gelände in Velten zwischen 400 und 500 Tonnen Papier.

Quelle: Ingo Pahl

Velten. Bei dem Brand am Freitag gegen 12.30 Uhr auf dem Gelände der Abfallwirtschafts-Union Oberhavel GmbH ( MAZ berichtete) standen, wie die Polizei am Sonntag meldete, 365 gepresste Papierballen mit einem Gesamtgewicht von 400 bis 500 Tonnen in Flammen. Sie hatten unter einem Schleppdach gelagert. Zunächst war davon ausgegangen worden, dass rund 100 Tonnen Restmüll in Form von Pappe, Papier und Plastik in Brand geraten sind. Der Gesamtschaden wird auf 420 000 Euro geschätzt.

Zwischen 40 und 50 Feuerwehrleute aus Velten, Hennigsdorf und Leegebruch waren bis in den späten Freitagabend hinein damit beschäftigt, die Ballen zu löschen. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg