Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° bedeckt

Navigation:
63-Jähriger wird vermisst

Oberhavel: Polizeibericht vom 30. Juni 63-Jähriger wird vermisst

+++ Hennigsdorf: Wo ist Dieter Loock? +++ Fürstenberg: Fahrrad-Besitzerin gesucht +++ Oranienburg: Hoher Sachschaden bei Werkzeug-Klau +++ Fürstenberg: Motorroller-Fahrerin schwer verletzt +++ Birkenwerder: Vorfahrt nicht beachtet +++ Velten: Zwei Verletzte bei Unfall +++

Voriger Artikel
Karlinchen wird abgewiesen
Nächster Artikel
Politik-Putze Irmela entfernt Nazi-Parolen

Der Hennigsdorfer ist seit Freitag spurlos verschwunden.

Quelle: dpa

Hennigsdorf. Wo ist Dieter Loock?

Seit dem 26. Juni wird der Hennigsdorfer Dieter Loock vermisst. Der allein lebende 63-jährige Mann hatte seiner Nachbarin erzählt, dass er am vergangen Freitag einen Arzttermin hat. Seitdem kam er nicht mehr nach Hause. Dieter Loock ist etwa 185 Zentimeter groß und von schlanker Gestalt. Er hat kurze grau melierte Haare und grau-blaue Augen. Er trägt einen kurzen Bart und eine Brille mit schmalem Gestell und dickem Glas. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die den Mann seit Freitag gesehen haben oder Angaben zu dessen Aufenthaltsort machen können, sich in der Polizeiinspektion Oberhavel unter der Telefonnummer 03301/8510 zu melden.

Fürstenberg: Besitzerin eines Fahrrads gesucht

Im Ortsteil Zootzen, Buchengartenweg, wurde vor einigen Tagen ein Damenfahrrad aufgefunden und durch das Polizeirevier Gransee sichergestellt. Es handelt sich hierbei um ein schwarz-graues 28er Trekkingrad vom Typ Orion Pro des Herstellers Panther. Bisher ist der Eigentümer unbekannt und das Fahrrad kann keiner Straftat zugeordnet werden. Bilder vom Fahrrad befinden sich im Anhang und die Polizei bittet um folgende Mithilfe: Wer kann Angaben zu dem Fahrrad machen? Wer ist der Eigentümer und wo stammt es her? Zweckdienliche Hinweise bitte unter Polizeiinspektion Oranienburg, Telefon 03301/8510 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Velten: Zwei Verletzte

Der Fahrer eines Pkw Skoda Fabia befuhr Dienstagvormittag die Parkallee in Richtung der Landestraße 172, um in diese nach links einzubiegen. Hier missachtete er offenbar die Vorfahrt und stieß mit dem von links kommenden Pkw Chevrolet zusammen. Die 76-jährige Beifahrerin des Skoda sowie die 68-jährige Fahrerin des Chevrolets erlitten leichte Verletzungen und wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, 10.000 Euro Schaden. Die Fahrbahn war zeitweise voll gesperrt.

Oranienburg: Werkzeuge und Maschinen geklaut

Im Ortsteil Havelhausen gelangten unbekannte Täter auf eine Baustelle im Waldgebiet nahe der Berliner Straße und brachen zwei Container auf. Aus diesen entwendeten sie zahlreiche Werkzeuge und Maschinen, so dass ein Schaden von etwa 10.000 Euro entstand.

Schildow: Auto ausgeschlachtet

Die hintere Seitenscheibe eines in der Tschaikowskistraße abgestellten Pkw Mercedes schlugen unbekannte Täter in der Nacht zum Montag ein. Sie bauten die gesamte Mittelkonsole samt Armaturenbrett aus. Die Täter entwendeten die Radio-Navigations-Kombination, ein Head-Up Display und andere Elemente. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10.500 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Oranienburg: 7000 Euro Schaden

Am Montag gegen 11 Uhr kam es in der Saarlandstraße zu einem Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen bemerkte eine 33- jährige Opelfahrerin zu spät, dass der vor ihr fahrende Opel verkehrsbedingt halten musste und fuhr auf. Das mitfahrende sieben Wochen alte Baby der 33- Jährigen wurde vorsorglich durch Rettungskräfte ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 7.000 Euro. Der auffahrende Opel war nicht mehr fahrbereit.

Fürstenberg: Motorroller-Fahrerin schwer verletzt

Auf der Landesstraße 15 zwischen Lychen und Fürstenberg kam es am Montag gegen 8.30 Uhr zur Kollision zwischen einem Pkw und einem Motorroller. Dabei stürzte die 56-jährige Motorrollerfahrerin und verletzte sich schwer. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Neubrandenburg geflogen. Polizeibeamte aus der Polizeiinspektion Uckermark nahmen den Unfall auf, da zu diesem Zeitpunkt alle Funkstreifenwagen des Polizeireviers Gransee in anderen Einsätzen gebunden waren.

Schönfließ: Kradfahrer verletzt

Auf der Bundesstraße B96 zwischen Schönfließ und Schildow ist Montagabend ein Kradfahrer verletzt worden. Dem Kawasaki-Fahrer kam im Scheitelpunkt der Kurve ein Pkw auf der Fahrspur entgegen. Beim Ausweichen stürzte der Motorradfahrer und verletzte sich. Er wollte selbst einen Arzt aufsuchen. Das Krad war mit einem Schaden von ca. 3.000 Euro nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden.

Birkenwerder: Vorfahrt nicht beachtet

Ein Unfall mit zwei Mercedes ereignete sich Montagvormittag in der Hubertusstraße in Birkenwerder. An der Ecke Straße am Krankenhaus beachtete ein 61-jähriger Mercedesfahrer einen anderen vorfahrtsberechtigten Mercedes nicht und es kam zum Zusammenstoß. Verletzt wurde Niemand. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 4.000 Euro. Sie blieben fahrbereit.

Oranienburg: Frau bei Auffahrunfall verletzt

In der Berliner Straße, Ecke Friedrich-Engelsstraße fuhr Montagnachmittag ein gegen 16 Uhr der Fahrer eines Opel auf einen Pkw Ford auf. Dabei wurde die Ford-Fahrerin verletzt und vom Rettungsdienst ambulant behandelt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 9.000 Euro. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Zehdenick: Renault nicht mehr fahrbereit

Am Montagnachmittag kam es in der Bahnhofstraße zu einem Unfall. Ein Renault fuhr an der Ecke Scheunenweg auf einen Skoda auf. Verletzt wurde Niemand. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 3.000 Euro. Der Renault musste abgeschleppt werden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg