Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 19 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
64 000 Zigaretten in blauen Säcken entdeckt

Schmuggelware 64 000 Zigaretten in blauen Säcken entdeckt

64 000 unverzollte Zigaretten, die in blauen Säcken transportiert wurden, haben Polizeibeamte am Dienstag bei der Kontrolle eines polnischen Transporters in Glienicke entdeckt. Am Steuer des Wagens saß ein Ukrainer.

Voriger Artikel
Wieder den Enkeltrick probiert
Nächster Artikel
Diebe laufen der Polizei direkt in die Arme

Massenhaft unverzollte Zigaretten hat die Polizei am Dienstag in Glienicke beschlagnahmt.

Quelle: dpa

Glienicke.. Beamte der Bereitschaftspolizei kontrollierten am Dienstagmittag auf der Oranienburger Chaussee einen polnischen Transporter vom Typ Renault-Traffic. Auf der Ladefläche wurden fünf blaue Säcke mit 64 000 unverzollten Zigaretten der Marke L & M festgestellt. Beim Fahrer handelt es sich um einen ukrainischen Staatsbürger. Nach Absprache mit der Zollbehörde wurde die Person vor Ort vorläufig festgenommen und zur Polizeiinspektion Oberhavel gebracht. Die Zigaretten wurden beschlagnahmt. Die Bearbeitung des Sachverhaltes übernahm der Zoll. Der Mann wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft sowie nach den erforderlichen polizeilichen Maßnahmen aus dem Polizeigewahrsam entlassen.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg