Menü
Anmelden
Lokales Oberhavel 800 Jahre Oranienburg

Band 4 der „Bothzowia“-Reihe ist erschienen. Die Autoren widmen sich im 500. Jahr der Reformation den Themen Religion und Toleranz. Die Stadt als Herausgeber hat die Publikation wieder finanziert.

05.11.2017

Ausbildung in Brandenburg - azubify

Brandenburg ist nicht nur für Studenten eine attraktive Region, sondern ist bei Auszubildenden gleichermaßen beliebt. Zahlreiche Unternehmen sind auf der Suche nach Auszubildenden und haben interessante Stellen ausgeschrieben.

Es ist das mittlerweile 22. Konzert für den guten Zweck, das die mehr als 50 Musiker in Oranienburg geben. Die Erlöse kommen zu gleichen Teilen der Kriegsgräberfürsorge und der Stadt zugute. Wer diesmal davon profitiert, das soll vorerst eine Überraschung bleiben, so der Bürgermeister.

05.11.2017

Noch bis 5. November ist Uwe Tabatts Ausstellung „Ein-Aus-Weitblick“ im Kreismuseum zu sehen. Mit einer Finissage geht die Exposition am Sonntag zu Ende. Um 15.30 Uhr wird an diesem Nachmittag das Bild „Oranienburger Spiegel“ versteigert. Der Bürgermeister schwingt den Hammer. Der Erlös kommt dem Kinderhaus Malz zugute.

04.11.2017

Die Sammelaktion von Plastikdeckeln im Eltern-Kind-Treff in Oranienburg ist zu Ende. Für den Erlös von insgesamt 92 000 gesammelten Deckeln können 185 Schluckimpfungen gegen Polio finanziert werden.

26.10.2017
Anzeige

Bürgerin ärgert sich über einen Müllberg, der seit Wochen an der Straße liegt. Die Awu verspricht, Anfang Oktober den Sperrmüllberg wegzuräumen.

22.09.2017

Der Weg zur Anzeige in der MAZ ist unkompliziert: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

Die Physiotherapeutin und Heilpraktikerin Sandra Klug aus Borgsdorf und die Oranienburger Fotografin Steffi Rose sind die neuen Sprecherinnen und Moderatorinnen des Netzwerks „Unternehmerinnen in Oberhavel“, das vor knapp zehn Jahren gegründet worden war. Es zählt aktuell 30 Selbstständige.

22.09.2017

Premiere für den Runge-Schülerpreis von Takeda am Freitagabend: Der ist mit 500 Euro dotiert und wurde an die drei Besten in Oberhavel in den Fächern Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik vergeben. Auch ausgezeichnete Azubis des Pharmaunternehmens wurden geehrt.

18.09.2017

Auch Dienstleister, Gastronomen, Autohäuser oder Freiberufler können ab sofort Mitglied bei der Citygemeinschaft Oranienburg werden. Als Netzwerker ist jetzt Stefan Wiesjahn an Bord.

17.09.2017

Sommerfest und „Tag der offenen Tür“ fanden am Mittwoch bei der Caritas-Werkstatt im St. Johannesberg an der Berliner Straße statt. 400 Menschen arbeiten in den Werkstätten an drei Standorten. Neu ist der „Campus Q“ für die Ausbildung von Frauen und Männern auch für den ersten Arbeitsmarkt.

13.09.2017
Anzeige
Anzeige
Anzeige