Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
800 Jahre Oranienburg
Oranienburg
Kisten voller Lebensmittel schleppten am Freitatvormittag auch Schüler der 6b und 3c der Comeniusschule auf den Schlossplatz

Bürgermeister wird trotzdem an der „Tafel“ arbeiten und am Freitag dort Lebensmittel an Bedürftige ausgeben. Auch der DGB Oberhavel ist vor Ort. Am 7. Oktober ist der „Welttag für menschenwürdige Arbeit“.

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Alles dicht.

Die Carl-Gustav-Hempel-Straße in Oranienburg bleibt bis zum 26. Oktober voll gesperrt.

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Carsten Zehm mit seinem ersten Thriller.

Der Oranienburger Carsten Zehm hat einen Spionage-Roman geschrieben. Am Freitagabend ist Premieren-Lesung in der „Kaffeetante“ im Oranienwerk.

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Die Unterstützer der Ausbildungsmesse „Youlab“ um Philipp Gall (3. v. l.) von der IHK in Oranienburg.

Der Startschuss für die Anmeldung von Unternehmen für die regionale Berufsbildungsmesse ist gefallen. Bis Jahresende ist das möglich. Die Messe findet dann am 14. Februar von 10 bis 16 Uhr statt.

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Der Präsident der Fachhochschule der Polizei, Rainer Grieger, überreichte die Ernennungsurkunden.

Ein interessanter, aber nicht ungefährlicher Job erwartet die 241 Frauen und Männer, die am Mittwoch ihre Ausbildung an der Polizeifachhochschule in Oranienburg begonnen haben. Hier lernen und studieren inzwischen 1000 angehenden Polizisten. So viele wie noch nie.

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Keine Abschiedstour. Sie wollen sich weiter in Hamm oder Oranienburg treffen.

Sie haben damals die neue Verwaltung der Stadt mit aufgebaut und kamen am Montag zum offiziellen Abschied des Bürgermeisters nach Oranienburg. Eine Abschiedstour war es nicht, betonten alle, man will sich auch künftig weiter treffen – in Hamm oder Oranienburg

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Männer der Politik mit Annemarie Laesicke: Matthias Platzeck, Manfred Stolpe, Dietmar Woidke, Hans-Joachim Laesicke und Walter Momper (v. l.).

Hansi Laesicke hatte beim Stadtempfang am Montagabend in der Orangerie Weggefährten der Politik eingeladen und viele Oranienburger, die die Stadt in seiner 24-jährigen Amtszeit vorangebracht haben. Im Januar geht er in den Ruhestand und eine Ära zu Ende.

  • Kommentare
mehr
Oranienburg
Die Auszählung gestern Nachmittag war öffentlich. Mehrere Antragsteller nutzten diese Gelegenheit.

50 000 Euro stehen 2018 im ersten Bürgerhaushalt von Oranienburg zur Verfügung. 878 Einwohner sind ins Schloss gekommen und haben über die 26 Ideen abgestimmt. Am Montagnachmittag wurde ausgezählt. Das letzte Wort haben nun die Stadtverordneten.

  • Kommentare
mehr