Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
800 Jahre Oranienburg Bilder und Video vom Feiertag in Oranienburg
Lokales Oberhavel 800 Jahre Oranienburg Bilder und Video vom Feiertag in Oranienburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 05.06.2016
Tausende Menschen säumten am Wochenende die Straßen in Oranienburg um den großen Festumzug zu sehen.   Quelle: Kugler
Anzeige
Oranienburg

 Die Begeisterung war riesengroß: im Festumzug und an der Strecke. 1700 Teilnehmer zogen am Sonnabend durch die Innenstadt und machten die Geschichte der Stadt lebendig. In der prallen Sonne kamen sie dabei ganz schön ins Schwitzen. Mehr als 15.000 Schaulustige staunten und applaudierten.

Im Liveticker können Sie die Höhepunkte des Tages nachlesen.

Unser Videoreporter war am Sonnabend ebenfalls in Oranienburg unterwegs.

 Außerdem waren neben MAZ-Reportern auch einige Fotografen am Sonnabend unterwegs. Ihre Bilder haben wir in mehreren Bildergalerien gesammelt.

Galerie 1:

Der große Festumzug am Sonnabend begeisterte Tausende Schaulustige an der Strecke. 63 Schaubilder zur Geschichte und zur Zukunft der Stadt waren zu sehen. Die Oranienburger haben ihren Umzug mit großem Aufwand und mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Die Darsteller bekamen viel Beifall.

Galerie 2:

Der große Festumzug am Sonnabend begeisterte Tausende Schaulustige an der Strecke. 63 Schaubilder zur Geschichte und zur Zukunft der Stadt waren zu sehen. Die Oranienburger haben ihren Umzug mit großem Aufwand und mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Die Darsteller bekamen viel Beifall.

Galerie 3:

2. Juni 2016 - In Oranienburg wird am Samstag der 800. Geburtstag der Stadt mit einem großen Festumzug gefeiert. Die MAZ ist mit mehreren Reportern und Fotografen unterwegs. In der Bildergalerie finden Sie die schönsten Bilder vom Umzug und den Vorbereitungen.

Auch ein holländisches Orchester hat der Stadt am Sonnabend ein Ständchen gesungen. Das war Teil eines großes Konzerts im Schloßpark. Auch das Blasmusikorchester spielte ein Jubiläumsständchen. Den Bericht über das Konzert finden Sie hier.

Von MAZonline

Mehr zum Thema

Das Orchesters „Harmonie Kunst & Vriendschap“ aus Vught, der niederländischen Partnerstadt Oranienburgs, trat am Sonnabend, unmittelbar nach dem Blasorchester Oranienburg, an selbiger Stelle im Schlosspark auf. Anschließend wurde gemeinsam in der Orangerie gefeiert, wozu fördernde Mitstreiter des Blasmusikvereins eingeladen waren.

05.06.2016

Zum 800. Geburtstag Oranienburgs ließ es sich das Blasmusikorchester der Stadt nicht nehmen, mit einem Strauß bunter Melodien zu gratulieren. Das Jubiläumsständchen galt zugleich dem Blasmusikverein Oranienburg, der jetzt seit 25 Jahren besteht.

05.06.2016
Oberhavel Festumzug zur 800-Jahr-Feier - Oranienburger Lebensfreude

Die Begeisterung war riesengroß: im Festumzug und an der Strecke. 1700 Teilnehmer zogen am Sonnabend durch die Innenstadt und machten die Geschichte der Stadt lebendig. In der prallen Sonne kamen sie dabei ganz schön ins Schwitzen. Tausende Schaulustige staunten und applaudierten.

04.06.2016

Durch die Innenstadt von Oranienburg (Oberhavel) zog sich am Sonnabend der zwei Kilometer lange Festumzug. Der Höhepunkt der 800-Jahr-Feier hatte bei bestem Wetter rund 1700 Teilnehmer und etwa 15.000 Besucher. Die MAZ war mit mehreren Reportern vor Ort. Lesen Sie im Liveticker die Höhepunkte des Tages nach.

05.06.2016
Lokales Countdown für den Festumzug läuft - Stadtwappen aus 1600 Nelken

Die Vorbereitungen für den Festumzug am Sonnabend sind in der heißen Phase. Gärtnermeister Jörg Selmke hat am Freitagnachmittag das Stadtwappen aus 1600 Nelken fertiggesteckt. Es wird es an der Spitze des Umzuges präsentiert.

03.06.2016

Die Spannung steigt: die Eröffnung der Festtage zur 800-Jahr-Feier Oranienburgs steht unmittelbar bevor. Höhepunkt wird der große Festumzug am Sonnabend mit mehr als 1000 Mitwirkenden sein. Start ist um 13 Uhr. Die Route führt von der Stralsunder Straße zum Barockschloss.

03.06.2016
Anzeige