Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Platz elf für Domenic Dörband

Oranienburg Platz elf für Domenic Dörband

Bei den Deutschen Meisterschaften der Maurer in Mölln hat Domenic Dörband den elften Platz belegt. Am Start waren die 16 Meister aller 16 Bundesländern. Glückwunsch!

Voriger Artikel
Von wegen einfach Stein auf Stein
Nächster Artikel
Gesucht: Bewerber fürs „Traum-Hochzeitspaar 2017“

Kann auch mit einem elften Platz lachen: Domenic Dörband am Montagabend in Mölln.

Quelle: Kevin Schulz

Oranienburg. Die Nervosität hatte ihm dann doch zugesetzt: Der Maurergeselle Domenic Dörband aus Sonnenberg bei Gransee hat bei der Deutschen Meisterschaft der Maurer am Sonntag und Montag in Mölln den 11. Platz unter den 16 Landessiegern aller Bundesländer belegt. „Es fehlten ihm zum Schluss anderthalb Stunden, um die Arbeit fertigzustellen, aber die Qualität war ausgezeichnet“, so Ausbilder Kevin Schulz, der trotzdem sehr stolz auf seinen Schützling ist. „Zu mauern war unter anderem eine Jahreszahl in 3D mit Schattenwurf“, so Schulz.

Den Sieg konnte der Mauerer aus NRW einheimsen, Platz zwei belegte der Landessieger aus Schleswig-Holstein, Dritter wurde der Maurer aus Bayern.

Von Heike Bergt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus 800 Jahre Oranienburg