Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel 86-jährige Frau von Hund angefallen
Lokales Oberhavel 86-jährige Frau von Hund angefallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 12.05.2016
Die Polizei ermittelt nach dem Hundebiss in Schönermark wegen fahrlässiger Körperverletzung. Quelle: dpa
Anzeige
Schönermarkt

Eine 86-jährige Seniorin ist bereits am 6. Mai in Schönermark von einem Hund gebissen worden. Das hat die Polizeidirektion Nord jetzt vermeldet. Wie es hieß, habe der Vierbeiner die Frau unvermittelt angegriffen und in die Wade gebissen. Die 86-Jährige soll mit ihrem Rollator unterwegs gewesen sein, als der Hund sie attackierte und von hinten in die Wade biss. Dabei blieb es jedoch nicht. Der Vierbeiner sprang die Frau außerdem an, wobei sie stürzte und sich Verletzungen an der Schulter zuzog. Dass der Vorfall erst jetzt bekannt wurde, liegt daran, dass sich die Frau erst am Mittwoch dieser Woche bei der Polizei gemeldet hat. Offensichtlich ist zurzeit noch unbekannt, wem der Hund gehört und weshalb das Tier die Seniorin so unverhofft und heftig angegriffen hat. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Von Bert Wittke

Auf der Landstraße L 214 bei Blumenow ist am Mittwochnachmittag ein Autofahrer frontal mit einem Trecker auf der Gegenspur zusammengestoßen. Die Verletzungen der beiden Beteiligten Fahrer waren teils so schwer, dass ein Rettungshubschrauber anrückte. Eine Unfallursache war offenbar überhöhte Geschwindigkeit – doch es gibt noch einen weiteren.

12.05.2016
Oberhavel Siegerpreis für Schülerprojekt - Erkundungstour durch Hohen Neuendorf

Eine mathematische Erkundungstour durch die Stadt Hohen Neuendorf zum Mitmachen und Anhören haben Jugendliche des Marie-Curie-Gymnasiums erstellt. An 17 Stationen zeigen sie, welche Zahlen, Formen und Muster in Alltagsdingen stecken. Der „Audioguide“ ist jetzt mit dem ersten Preis des „Vektoria Award“ ausgezeichnet worden. Das Preisgeld: 1500 Euro.

12.05.2016
Oberhavel Stammtisch in Birkenwerder - AfD rüstet sich für den Wahlkampf

Die Alternative für Deutschland (AfD) möchte künftig stärker in der Kommunalpolitik mitmischen. Das sagte der stellvertretende AfD-Kreisvorsitzende Dietmar Buchberger bei einem Stammtisch im Ratskeller in Birkenwerder. Unterdessen hat sich in Hohen Neuendorf ein neuer AfD-Ortsverband gegründet – der zweite in Oberhavel und der sechste im Land.

12.05.2016
Anzeige