Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Alkoholisierte Frau fährt mit Kind beim Amt vor

Mühlenbeck Alkoholisierte Frau fährt mit Kind beim Amt vor

Eine 34-jährige Frau mit Kleinkind wurde am Dienstagnachmittag beim Amt in Mühlenbeck vorstellig, stand jedoch scheinbar deutlich unter Alkoholeinfluss. Aus diesem Grund rief das Amt die Polizei hinzu, da die Frau mit dem Auto gekommen war.

Voriger Artikel
Polizist Lothar Meinke verabschiedet
Nächster Artikel
Polizeiüberblick vom Mittwoch

Das Amt Mühlenbeck zog die Polizei zu Hilfe, um eine 34-jährige betrunkene Frau zu bändigen.

Quelle: Helge Treichel

Mühlenbeck. Einen äußerst merkwürdigen Auftritt legte eine 34-Jährige im Amt Mühlenbeck am Dienstagnachmittag gegen 16.00 Uhr hin. Amtsmitarbeiter informierten den zuständigen Revierpolizisten darüber, dass die Frau bei ihnen vorstellig geworden sei, eine Alkoholfahne habe und mit einen PKW vorgefahren sei. Der Beamte stellte daraufhin die offensichtlich alkoholisierte Frau fest. Diese verweigerte jedoch einen Alkoholtest. Da der Revierpolizist allein war, forderte er Verstärkung an.

Zwischenzeitlich erschien der Vater der jungen Frau vor Ort. Dieser versuchte, die polizeilichen Maßnahmen aktiv zu verhindern. Zudem schloss er sich mit seiner Tochter in den PKW ein. Nachdem das Fahrzeug wieder geöffnet war, konnte die Frau zur Blutentnahme gebracht werden.

Da die 34-Jährige ein Kleinkind dabei hatte, wurde das Jugendamt von diesem Sachverhalt in Kenntnis gesetzt.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg