Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Apothekeneinbruch misslingt
Lokales Oberhavel Apothekeneinbruch misslingt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:47 12.12.2017
Einen versuchten Einbruch meldete eine Apotheke aus Hennigsdorf bei der Polizei (Symbolbild). Quelle: DPA
Hennigsdorf

Bislang unbekannte Täter versuchten am Montag (11. Dezember) in Hennigsdorf in eine Apotheke am Havelplatz einzubrechen. Der Einbruch misslang, die Täter konnten sich keinen Zutritt ins Innere der Apotheke verschaffen. Sie hinterließen einen Schaden an der Eingangstür, der nach ersten Ermittlungen auf etwa 250 Euro Euro geschätzt wurde. Festgestellt wurde der versuchte Einbruch am Montagnachmittag gegen 16 Uhr.

Weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Oberhavel Mühlenbeck/Oranienburg - Audi und Mazda gestohlen

Mehrere zehntausend Euro Schaden richteten Autodiebe an, die am Montag und in der Nacht zu Dienstag zwei Pkws in Mühlenbeck und Oranienburg entwendeten.

12.12.2017

Nachdem Theodor Scharnholz sein Grundstück in Glienicke gekauft hatte, erfuhr er, dass ganze Straßenbaumalleen gefällt werden sollen. Er schmiss seine Pläne für den Ruhestand über’n Haufen, gründete die Bürgerinitiative Baumschutz und erarbeitete ein Kompromisskonzept.

12.12.2017

Kaputte Möbel, Spielzeug, Farbeimer, Glasscherben und anderer Müll; der Haufen mit Unrat in der Veltener Johann-Ackermann-Straße wächst täglich. Seit Wochen. Doch wer ist dafür zuständig. Die MAZ hat nachgefragt.

12.12.2017