Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Arge-Baer plant schon die nächsten Feste
Lokales Oberhavel Arge-Baer plant schon die nächsten Feste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 02.03.2016
Volker Röthig (2.v.l.) und der Arge-Baer-Vorstand. Quelle: privat
Anzeige
Bärenklau

Der bisherige Vorstand des Bärenklauer Nachbarschaftsvereins Arge-Baer ist auch der neue. Vorsitzender bleibt Volker Röthig.

Aus Anlass der Jahreshauptversammlung wurden auch die aktuellen Zahlen vorgelegt „Der Verein ist gesund und hat durch gute Arbeit Rücklagen gebildet“, sagt Volker Röthig. „Wir müssen immer davon ausgehen, dass die gewünschten Einnahmen beim Erntefest nicht deckend sind“, so der Vorsitzende weiter. Schlechtes Wetter oder andere widrige Umstände können dafür sorgen, dass weniger Leute kommen als erhofft.

Einen Arbeitsplan für 2016 gibt es auch schon. Zur Landpartie am 11. und 12. Juni veranstaltet die Arge-Baer in Bärenklau rund um die Villa Kork ein Fest mit großer Oldtimerausstellung. Auch das Erntefest steht wieder auf dem Programm – traditionell am zweiten September-Wochenende. Diesmal ist es vom 9. bis 11. September geplant. „Als besonderen Höhepunkt haben wir diesmal den Auftritt der Oldie Company aus Rostock am Sonnabendabend“, so Volker Röthig. „Das ergab eine offene Diskussion. Die Band ist teurer als in den letzten Jahren, aber wir wollen unseren Gästen mal wieder etwas Neues präsentieren“, so der Vorsitzende weiter. „Da wir aber die Preise stabil und erträglich halten wollen, suchen wir noch Sponsoren.“

Röthig verweist darauf, dass es seit zehn Jahren keine Erhöhung der Eintrittsgelder für das Herbstfest gegeben habe. Allerdings kümmert sich der Verein nicht mehr um ein Osterfeuer und einen Weihnachtsmarkt. „Dafür ist das Erntefest in Bärenklau ein fester Bestandteil der Brauchtumspflege“, so Volker Röthig.

Von Robert Tiesler

Die Mitglieder des Unternehmerstammtisches in Schwante kümmern sich nicht nur um die Wirtschaft in ihrem Ort. Am Schlossweg hingen sie vor einiger Zeit Nistkästen für Vögel auf – die auch rege von den Tieren genutzt werden. Nun fand eine Putzaktion statt.

02.03.2016
Oberhavel Dienstbeginn für Bürgermeister Apelt - Hohen Neuendorfs Bürgermeister tritt seinen Dienst an

Drei Monate sind seit der Stichwahl um den Bürgermeisterposten in Hohen Neuendorf vergangen. Nachdem sich der unterlegene Kandidat, der bisherige Bürgermeister Kalus-Dieter Hartung (Linke) am Freitag verabschiedet hatte, übernahm Wahlgewinner Steffen Apelt (CDU) am Dienstag die Amtsgeschäfte.

02.03.2016
Oberhavel Kellerbrand in Velten-Süd - Evakuierung bei Brand in Velten

Weil am Dienstagabend in Velten-Süd ein Keller brannte, mussten die Bewohner von 135 Wohnungen wegen der starken Rauchentwicklung evakuiert werden. Aber hinter den nackten Zahlen der Statistik würden sich stets Menschen verbergen, wie es schon der stellvertretende Stadtwehrführer Enrico Neumann auf der jüngsten Jahreshauptversammlung angemerkt hatte.

03.03.2016
Anzeige