Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Auch Lenny Erik ist ein Weihnachtsbaby
Lokales Oberhavel Auch Lenny Erik ist ein Weihnachtsbaby
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 31.12.2017
Auch der kleine Lenny Erik Jordan kam am ersten Weihnachtsfeiertag im Krankenhaus in Oranienburg zur Welt. Quelle: Privat
Anzeige
Oranienburg

Am Mittwoch berichtete die MAZ über Weihnachtsbaby Till, das am ersten Weihnachtsfeiertag um 10.32 Uhr im Krankenhaus Oranienburg das Licht der Welt erblickte. Der kleine Bergfelder blieb nicht das einzige Weihnachtsbaby im Landkreis Oberhavel. Denn knapp zweieinhalb Stunden später, um 12.53 Uhr, erblickte mit Lenny Erik Jordan ein weiteres Weihnachtsbaby das Licht der Welt in Oranienburg.

Mama Katharina Jordan verließ das Krankenhaus bereits einen Tag nach der Geburt schon wieder mit dem frischgeborenen Nachwuchs, warteten doch zu Hause in Germendorf außer Papa Marvin Henschel auch die Brüder Elias (2) und Leon (5) auf ihren kleinen Bruder und die Mama. „Wir sind eine Nacht zur Kontrolle im Krankenhaus geblieben“, berichtet Katharina Jordan. Die beiden großen Brüder und auch der stolze Papa „sind überglücklich. Auch alle Omas und Opas sind hin und weg von dem kleinen Wonneproppen“, ist auch Katharina Jordan glücklich.

Ihr und dem jüngsten Familiennachwuchs geht es gut, „wir sind beide wohlauf“. Lenny Erik wog bei seiner Geburt bei einer Größe von 54 Zentimetern 4210 Gramm. Wir wünschen der Familie alles Gute und eine wunderbare Kennenlernzeit!

Der jüngste Germendorfer: Lenny Erik Jordan. Quelle: Privat

Von Nadine Bieneck

Wie der Verkehrsverbund Berlin Brandenburg (VBB) mitteilt, bleiben die Ticketpreise der rund 40 Verkehrsunternehmen des VBBs zum 1. Januar 2018 unverändert. Es fehlt schlichtweg die Grundlage für eine Erhöhung der Fahrpreise.

31.12.2017

Die E 95 war mit 20,9 Metern die längste und mit 138,5 Tonnen Gewicht die größte und schwerste Lokomotive, die je in Deutschland gebaut wurde. Das riesige und teuerste Kraftpaket in der Geschichte der deutschen Reichsbahn mit Einzelantrieb auf sechs Achsen wurde Ende der 1920er-Jahre in Hennigsdorf gebaut.

31.12.2017

Es ist leider keine Seltenheit: Immer wieder brechen Sportler aus Fußballplätzen zusammen. Nicht alle überleben die Vorfälle. Defibrillatoren können in solchen Situationen möglicherweise das Leben retten – doch viele wissen nicht, wie einfach sie zu bedienen sind.

29.12.2017
Anzeige