Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Auf dem Friedhof die Handtasche gestohlen
Lokales Oberhavel Auf dem Friedhof die Handtasche gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 25.04.2017
Ein unbekannter junger Mann auf einem Fahrrad stahl einer 65-jährigen Frau auf einem Friedhof in Oranienburg die Handtasche und flüchtete dann. Quelle: dpa
Anzeige
Oranienburg

Ein Mann im Alter zwischen 20 und 25 Jahren befuhr am Montagmittag gegen 13.05 Uhr mit einem Rad den Friedhof an der Oranienburger Friedensstraße. Dabei griff er die Handtasche einer 65-jährigen Frau aus ihrem hinteren Fahrradkorb, als diese sich gerade nicht unmittelbar bei ihrem Fahrrad aufhielt. Der Mann verließ daraufhin fluchtartig mit seinem Rad den Friedhof. Die 65-Jährige stürzte, als sie den Unbekannten noch festhalten wollte. Dem Opfer des Diebstahls entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 50 Euro. Die Kripo ermittelt wegen räuberischen Diebstahls.

Von Bert Wittke

Auf der Regionalexpress-Linie RE 5 kommt es ab Donnerstag in Oberhavel zu massiven Behinderungen. Wegen Bauarbeiten am Karower Kreuz fallen die meisten Züge bis Pfingstmontag aus. Pendler müssen auf die S-Bahn ausweichen, aber zeitweise gibt es auch dort Probleme.

26.04.2017
Oberhavel Polizeikontrolle in Hennigsdorf - Cannabis im Auto gefunden

Beamte der Zweiten Einsatzhundertschaft der Brandenburger Bereitschaftspolizei kontrollierten am Montag gegen 13.50 Uhr in der Veltener Straße ein Opel Astra aus Oberhavel. Bei dem 23-jährigen Fahrer reagierte ein Drogentest positiv auf Amphetamine. Zudem wurde im Wagen 208 Gramm Cannabis gefunden.

25.04.2017

Auf der IGA in Berlin hat die Oranienburger Floristin Cornelia Leymann in der bundesweiten Konkurrenz um die Gestaltung von insgesamt 70 Grabstellen eine Goldmedaille gewonnen.

25.04.2017
Anzeige