Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Auf der 20. Festmeile ist die, die immer lacht
Lokales Oberhavel Auf der 20. Festmeile ist die, die immer lacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:56 16.08.2016
Das DJ-Produzentenduo Stereoact bei einer Autogrammstunde in Potsdam. Quelle: Christel Köster
Hennigsdorf

Die – ist die eine, die immer lacht, die immer lacht, die immer lacht. Im vergangenen Winter hatten wir alle diesen Song im Ohr – und in den Beinen. Beim diesjährigen Jugendfasching in Fürstenberg musste dieser Song nur angespielt werden, woraufhin die Tanzfläche gestürmt, getanzt und mitgesungen wurde.

In dem Song „Die immer lacht“ ist die Sängerin Kerstin Ott zu hören, produziert wurde der Hit aber von Rico „Ric“ Einenkel und Sebastian „Rixx“ Seidel – besser bekannt als Stereoact. Am Sonntag, 28. August, kommen die beiden Musiker nach Hennigsdorf. Der Auftritt von Stereoact ist der Schluss- und vielleicht für viele auch Höhepunkt der 20. Hennigsdorfer Festmeile. Stereoact spielt um 18.30 Uhr auf dem Postplatz.

Ric und Rixx gelten als der erfolgreichste und meistgefragteste DJ-Act Deutschlands. Im Frühjahr erreichten sie nach nur zehn Wochen Goldstatus. Das später erschienene Album „Tanzansage.“ ist fast 400 000-mal verkauft worden.

Das Album ist fast 400.000-mal verkauft worden. Quelle: Promo

Die Aufforderung „Tanzansage.“ wird nun also auch die Hennigsdorfer ereilen. Es finden sich auf dem Album einige Hits, die durch Stereoact neu bearbeitet worden sind. Das noch aus DDR-Zeiten bekannte und heute noch oft besungene „Kling Klang“ befindet sich darauf. Außerdem – und auch hier kann jeder mitsingen – eine neue Version des alten deutschen Schlagers „Guten Morgen Sonnenschein“. Auch der Grand-Prix-Hit „Lass die Sonne in dein Herz“ aus den 80er-Jahren ist mit einer neuen Version vertreten. Ein echter Sommerhit – aber leider ein bisschen zu wenig beachtet – ist auch „der Himmel reißt auf“, der zu diesem nicht immer so sommerlichen Wetter passt.

Auf einer dem Album beiliegenden zweiten CD liefert Stereoact zudem einen Special-DJ-Mix. Das bedeutet: Mehr als eine Stunde ohne Unterbrechung kann mitgewippt, mitgetanzt und mitgesungen werden. Auch hier gibt’s noch mal „Kling Klang“, „Die immer lacht“, aber auch ältere und elektronisch aufgepeppte Versionen von „Sweet Harmony“ oder „Over the Rainbow“.

Das Konzert auf der Festmeile auf dem Postplatz in Hennigsdorf kostet keinen Eintritt. Fans sollten sich aber natürlich am 28. August durch rechtzeitiges Dasein die besten Plätze sichern.

Von Robert Tiesler

Mit dem Foto einer Überwachungskamera sucht die Polizei eine Frau, die mit einer gestohlenen EC-Karte in einer Sparkasse in Hennigsdorf Geld abgehoben hat.

16.08.2016
Oberhavel Oberhavel: Polizeibericht vom 16. August - 13-jährige Mädchen kiffen auf Spielplatz

Auf einem Spielplatz in Velten kifften zwei Mädchen. Eine vertrug das nicht, sie wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Ebenfalls in Velten entdeckte ein Jäger eine riesige Cannabis-Plantage im Wald.

16.08.2016

Der alte Getreidespeicher ist das zweihöchste Gebäude in Oranienburg. Als Kornkammer dient er schon lange nicht mehr. Dafür sollen nun in dem denkmalgeschützten Bauwerk exklusive Wohnungen entstehen, die einen Blick bis zum Berliner Fernsehturm ermöglichen. Um den Speicher herum werden neue Häuser entstehen.

16.08.2016