Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Aus für Veranstaltungsreihe der Bibliothek

Kultur in Oberkrämer Aus für Veranstaltungsreihe der Bibliothek

Mit einem Adventskonzert am 5. Dezember in Schwante endet die diesjährige Herbststaffel der Reihe „Bibliothek und Kultur“ in Oberkrämer – und es wird die Letzte sein. Das teilte Margot Deetz, die Leiterin der Bücherei mit. Fürs kommende Jahr sollen neue Ideen gesammelt werden.

Voriger Artikel
Charlotte und ihre Familie sind dabei
Nächster Artikel
Die Türen öffnen sich um 6.55 Uhr

Margot Deetz, die Bibliotheksleiterin

Quelle: Robert Tiesler

Oberkrämer. „Bibliothek und Kultur“ heißt eine Veranstaltungsreihe in Oberkrämer. Margot Deetz, die Leiterin der Bibliothek, kümmert sich seit Jahren um verschiedene Events: Konzerte, Lesungen und mehr. Sie finden in den eigenen Räumen statt, in der Kulturschmiede in Schwante oder in der Scheune Bötzow.

Mit einem Adventskonzert am 5. Dezember in Schwante endet die diesjährige Herbststaffel der Reihe – und es wird die Letzte sein. Das teilte Margot Deetz mit. Sie gibt das Veranstaltungspaket auf. „Es war gut, als in Oberkrämer kulturell noch wenig los war“, sagt Margot Deetz. Inzwischen fänden in der Schwanter Kulturschmiede eigene Events statt, die sehr gut angenommen werden, am und im Schloss gebe es Kultur, ebenso in der Eichstädter Kirche und in anderen Orten. „Und man muss ja nicht immer dasselbe machen.“ Sie möchte „zurück zu den Wurzeln“, wie sie es ausdrückt.

Auch weiterhin sollen die Bibliotheken in Vehlefanz und Bötzow als Veranstalter auftreten – aber anders als bisher. „Wir haben schon Ideen“, so Margot Deetz. Jetzt, in den Herbstferien, soll ein neues Konzept erstellt werden. „Wir wollen wieder mehr in den Schulen machen“, verrät die Bibliotheksleiterin. Da gäbe es einige Denkansätze. „Wir haben einige Klassensätze an Büchern bei uns.“ Wenn die Kinder im Unterricht das Buch gelesen und besprochen haben, könnte als krönender Abschluss noch der Autor in die Schule kommen – von der Bibliothek organisiert. „Das wäre eine gute Lesemotivation“, so Margot Deetz.

Darüber hinaus könnte es weitere Kinderveranstaltungen ohne Eintrittsgebühren geben – wie bereits jetzt die „Deutschland liest vor“-Reihe in der Vehlefanzer Bücherei.

Außerdem steht im kommenden Jahr der zehnte Geburtstag der Bötzower Bibliothek auf dem Programm. Auch dafür werde schon am Programm gefeilt.

Von Robert Tiesler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg