Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Ausweichquartier für Kita „Falkennest“ öffnet
Lokales Oberhavel Ausweichquartier für Kita „Falkennest“ öffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 22.09.2017
Quelle: Nadine Bieneck
Anzeige
Oranienburg

Gute Nachrichten für die Kinder und Eltern der Kita „Falkennest“: Ab Montag, den 25. September, können die Kinder der gegenwärtig wegen Schimmelbefall gesperrten Einrichtung, im Ausweichobjekt in der André-Pican-Straße 40 in Oranienburg, ehemals Getränkemarkt Rösler, betreut werden.

Dies teilte der Kitabetreiber am Freitagvormittag mit. Gleichzeitig bedankte er sich „sehr herzlich bei der Kreisverwaltung Oberhavel, der Stadtverwaltung Oranienburg und bei allen Behörden, die den Umzug in das Ausweichquartier ermöglicht haben“, so die Pressemitteilung des Stadtservice Oranienburg.

Die Kindertagesstätte hatte am 24. August dieses Jahres wegen Schimmelbefalls in einigen Räumen mit sofortiger Wirkung geschlossen werden müssen (MAZ berichtete). Die Kurzfristigkeit der Schließung hatte zahlreiche Eltern vor enorme Probleme bei der Absicherung der Betreuung ihrer Kinder gestellt. Der Umzug ins Ausweichquartier hatte sich zudem aufgrund noch notwendiger Änderungen des Brandschutzkonzeptes zusätzlich verzögert.

Von MAZonline

Die Diebstähle wertvoller Autos in der Region Oberhavel häufen sich. Am Donnerstag wurde in der Bahnhofstraße in Velten erneut ein Wagen gestohlen, der einen Wert von 30000 Euro hat.

22.09.2017

Die MAZ hatte Donnerstag alle vier Kandidaten, die sich am Sonntag in Velten zur Wahl um das Bürgermeisteramt stellen, zum Gespräch in die Redaktion eingeladen. Amtsinhaberin und SPD-Kandidatin Ines Hübner sowie Einzelbewerberin Petra Künzel nahmen das Angebot an. Robert Wolinski (NPD) war beruflich verhindert, Marcel Siegert (Pro Velten) lehnte ein Kommen ab.

25.09.2017

Als im vergangenen Jahr die Sanierungsarbeiten in der Berliner Straße in Kremmen abgeschlossen waren, war die Freude über das Ende der Holperstrecke groß – nicht so sehr bei allen die Freude über die neuen Bauminseln, die den verkehr entschleunigen sollen. Es gibt Forderungen nach einem Rückbau.

25.09.2017
Anzeige