Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Auto nicht versichert, Fahrer betrunken

Oberhavel: Polizeibericht vom 2. Juni Auto nicht versichert, Fahrer betrunken

+++ Summt: Autofahrer unter Alkohol +++ Hennigsdorf: Reifencontainer aufgebrochen +++ Hennigsdorf: Katalysator gestohlen +++ Kremmen: Unfall mit zwei Pkw +++ Oranienburg: Zusammenstoß beim Ausparken +++ Marienthal: Bootsmotor gestohlen

Voriger Artikel
Drei Bühnen und viel Musik
Nächster Artikel
In Lehnitz liegt kein Blindgänger

Eine Polizeikontrolle in Summt wurde einem Autofahrer gleich doppelt zum Verhängnis

Quelle: dpa

Summt: Zwei Vergehen auf einen Schlag

. Bei der Kontrolle eines Mercedes am Montag gegen 20 Uhr auf der Summter Chaussee ging der Polizei ein zweifacher Sünder ins Netz. Wie sich herausstellte, war der Pkw nicht versichert und stand zur sogenannten Zwangsentstempelung in der Fahndung. Außerdem wurde bei der Kontrolle Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers festgestellt. Ein Test ergab 2,23 Promille. Der Mann wurde zur Anzeigenaufnahme und Blutentnahme in die Polizeiinspektion gebracht.

+++

Hennigsdorf: Container aufgebrochen und Winterreifen entwendet

Unbekannte haben am vergangenen Wochenende einen Container auf dem Gelände des Autohauses in der Spandauer Allee in Hennigsdorf aufgebrochen. Anschließend verluden sie mehrere Sätze Winterreifen und verschwanden. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit unklar.

+++

Hennigsdorf: Katalysator gestohlen

Von dem Gelände eines Autohauses in der Veltener Straße in Hennigsdorf haben Unbekannte am vergangenen Wochenende den Katalysator eines Mercedes Sprinters gestohlen. Die Schadenshöhe ist noch unklar.

+++

Kremmen: Zwei VW in Unfall verwickelt

Der Fahrer eines VW Crafter hat am Dienstag gegen 7:30 Uhr im Kremmener Dehmelweg einen VW Jetta übersehen und ist mit diesem zusammengestoßen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von zirka 4000 Euro. Der Jetta musste abgeschleppt werden.

+++

Oranienburg: Zusammenstoß beim Ausparken

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagmittag auf einem Parkplatz in der Lehnitzstraße in Oranienburg. Nach bisherigen Erkenntnissen beachtete der Fahrer eines Pkw Peugeot beim Ausparken einen Pkw Skoda und einen Pkw Smart nicht und stieß mit diesen zusammen. Alle beteiligten Personen blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von zirka 6000 Euro. Der Smart wurde bei dem Unfall derart beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste.

+++

Marienthal: Diebe bauen Bootsmotor ab

Ein Fünf-PS-Suzuki-Außenbordmotor ist am Montag am Großen Wentowsee in Marienthal abgebaut und entwendet worden. Die Schadenshöhe kann gegenwärtig noch nicht beziffert werden, die Kriminalpolizei ermittelt

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg