Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Auto rollt über den Fuß einer Achtjährigen

Hennigsdorf Auto rollt über den Fuß einer Achtjährigen

Erwischt wurde ein Mädchen am Montagnachmittag in der Karl-Marx-Straße von einem Auto. Es blieb für sie nicht ohne Folgen.

Voriger Artikel
Ein Trabi für Feinschmecker
Nächster Artikel
Schrullig

Der Rettungswagen musste kommen, um das Mädchen ins Krankenhaus zu transportieren.

Quelle: Julian Stähle

Hennigsdorf. Über den Fuß eines Mädchens rollte am Montag Nachmittag ein Pkw Seat und verletzte die Achtjährige. Laut Bericht der Polizei war sie mit ihrer Mutter in der Hennigsdorfer Karl-Marx-Straße unterwegs gewesen. Gegen 15.45 Uhr trat das Mädchen auf die Straße. In dem Moment kam ein 53-jähriger Seatfahrer. Er sah die Achtjährtige erst im letzten Moment, weil sie hinter einem Sichthindernis gestanden hatte. Der Fahrer bremste und wich aus. Er konnte aber nicht mehr verhindern, dass er einen Fuß des Mädchens erwischte. Zeugen berichteten, dass der Autofahrer keineswegs zu schnell gefahren sei, so Dörte Röhrs, Pressesprecherin der Polizei. Das verletzte Mädchen wurde anschließend im Krankenhaus behandelt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg