Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Autofahrer kracht in einen Eisenzaun

Unfall in Nassenheide Autofahrer kracht in einen Eisenzaun

Es ist nur ein Augenblick der Unaufmerksamkeit – dann gibt es in Nassenheide (Oberhavel) einen lauten Knall. Die Fahrt eines Autofahrers endet mit einem Tiguan unfreiwillig an einem Eisenzaun. Der Schaden ist immens. Immerhin gibt es aber eine gute Nachricht.

Voriger Artikel
Neues Image: Nicht nur „irgendwas mit Strom“
Nächster Artikel
Schuld war nur der Regenbogen

Das Nichtbeachten der Vorfahrt endete für diesen VW Tiguan am Mittwoch in Nassenheide in einem Eisenzaun.

Quelle: Patrick Plönnig

Nassenheide. Am Mittwochmorgen kam es gegen 7.30 Uhr auf der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 96 in Nassenheide zu einem Verkehrsunfall.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der 50-jährige Fahrer eines VW Tiguan unmittelbar auf Höhe der Sprinttankstelle die Vorfahrt eines Sattelschleppers mit Container aus Kreis Oberhavel missachtet und die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er krachte dann in den Eisenzaun eines Autohandels.

Der Aufprall war so heftig, dass der Zaun trotz der massiven Einfriedung des Geländes eingedrückt wurde. Personen wurden bei dem Unfall zum Glück nicht verletzt, jedoch entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 12 000 Euro.

Infolge des Unfalls staute sich der Verkehr auf der B 96 kurzzeitig bis zum Ortsausgang.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg