Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Autofahrer verliert Kontrolle in der Kurve – schwer verletzt
Lokales Oberhavel Autofahrer verliert Kontrolle in der Kurve – schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 11.09.2016
Das Auto war völlig zerstört. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Kurtschlag

Auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Kurtschlag und Kappe gab es am Sonnabend einen schweren Verkehrsunfall. Ein 29-jähriger Zehdenicker kam mit seinem Citroen in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Baum und wurde aufgrund des Aufpralls wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert.

Ersthelfer fanden den völlig zerstörten Kleinwagen mit dem schwer verletzen Mann vor und alarmierten die Rettungskräfte. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst versorgten den Mann und forderten einen Intensivhubschrauber aus Berlin an, um den Verletzen nach Berlin in eine Spezialklinik zu fliegen.

Derweil nahm die Polizei an Ort und Stelle die Ermittlungen zur Unfallursache auf. Vor Ort stellten die Beamten gleich mehrere Dinge fest. Zum einen roch der Verunfallte sehr stark nach Alkohol, so dass da der Verdacht nahe lag, der Mann könnte betrunken gewesen sein. Dies ist der Grund für die Anordnung einer Blutentnahme. Desweiteren war der Fahrzeugführer augenscheinlich viel zu schnell in die Kurve gefahren und hatte die Kontrolle verloren.

Die Unfallstelle. Quelle: Julian Stähle

Darüber hinaus konnten die Beamten feststellen, dass das Auto in einem nicht verkehrssicheren Zustand war. Er war nicht für den öffentlichen Verkehr zugelassen und abgemeldet. Ermittlungen ergaben aber auch, dass der betroffene Fahrer wohl keinen Führerschein besitzt.

Der Mann erlitt bei dem Aufprall schwere Kopfverletzungen und ein Polytrauma. Er verlor sehr viel Blut und musste lange Zeit vor Ort stabilisiert werden. Für die Zeit der Unfallaufnahme blieb die Straße für den kompletten Verkehr voll gesperrt. Die Unfallaufnahme und Ermittlung wird nun zeigen wie es zu dem tragischen Unfall kommen konnte. Das Fahrzeug wurde sichergestellt.

Von Julian Stähle

Perfekt, fantastisch und großartig lauteten die begeisterten Beschreibungen der Konzertbesucher nach dem Konzert des Norddeutschen Kammerchores anlässlich der Schönfließer Sommermusiken. 2015 war das Ensemble für seine CD-Einspielung mit Werken von Melchior Franck mit dem Echo-Klassik-Preis ausgezeichnet worden.

11.09.2016

Am 24. September findet in Sommerfeld erstmals ein Kreativmarkt statt. Menschen aus der Region, können zeigen, was drauf haben. Es wird Fußball gespielt, gegrillt und abends getanzt. Die Idee dafür stammt von Familie Könnecke aus Sommerfeld. Die hat einst schon das „Kurvenfest“ erfunden.

10.09.2016
Oberhavel Mühlenbecker Land - Krasse Kontraste

Rugby-Talent Tom Tusche aus Schönfließ nahm am Olympischen Jugendlager in Brasilien teil – es war ein prägendes Erlebnis

10.09.2016
Anzeige