Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Bahnübergang in Vehlefanz wird gesperrt

Baustelle Bahnübergang in Vehlefanz wird gesperrt

Wegen Bauarbeiten wird der Bahnübergang in Vehlefanz für einige Tage voll gesperrt. Besonders für die Bewohner der neuen Wohnsiedlung hinter der Bahn bedeutet das größere Einschränkungen. Die Umleitung führt weiträumig über Schwante und Germendorf.

Voriger Artikel
Stahlwerker ziehen vors Kanzleramt
Nächster Artikel
Irritationen um Gehweg in Groß-Ziethen

Für mehrere Tage gesperrt: der Vehlefanzer Bahnübergang.

Quelle: Robert Tiesler

Vehlefanz. Der Bahnübergang in der Bärenklauer Straße in Vehlefanz wird saniert. War dafür ursprünglich das Wochenende vorgesehen, ist die Maßnahme inzwischen verschoben worden. Nun ist von Sonntag, 10. April, 8 Uhr bis Mittwoch, 13. April, 7 Uhr eine Vollsperrung nötig.

Die Umleitung führt über Schwante, Sommerswalde und Germendorf. Ortskundige werden sicherlich auch die Umfahrung über Bärenklau und Eichstädt nutzen.

An der Stelle wird die Gleisanlage erneuert, außerdem finden Stopfarbeiten und Asphaltierungen statt.

Von Robert Tiesler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg