Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Bei Pilzsuche Sprenggranate gefunden
Lokales Oberhavel Bei Pilzsuche Sprenggranate gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 04.10.2016
Eine Sprenggranate wurde am Montag in einem Waldstück in Velten entdeckt. Der Fundort wurde bis zum Eintreffen des Munitionsbergungsdienstes umgehend abgesperrt. Quelle: dpa
Anzeige
Velten

Zu einer gefährlichen Begegnung kam es am Montag gegen 12.30 Uhr für Spaziergänger, die in einem Waldstück in Velten eigentlich auf der Suche nach Pilzen waren. Beim Absuchen des Waldbodens entdeckten sie plötzlich unweit der Parkallee (Kreisstraße 6517), etwa auf Höhe des Hornbach-Baumarktes, eine Sprenggranate.

Wie sich später herausstellte, handelte es sich um einen Sprengkörper vom Kaliber 105 Millimeter. Nach Auskunft der Polizei vom Dienstagvormittag verfügte die Granate, über dessen Herkunft keine Angaben gemacht wurden, über keinen Zünder, sei aber dennoch zündfähig gewesen. Gleiches gilt für eine ebenfalls dort gefundene Spreng-Brandmunition.

Der Fundort wurde von der Polizei abgesperrt. Mitarbeiter des Staatlichen Munitionsbergungsdienstes des Landes Brandenburg konnten die Sprengkörper noch am Montag bergen.

Von Bert Wittke

Oberhavel Einbruchserie in Oranienburg - Diebe steigen reihenweise in Keller ein

Mindestens 14 Einbrüche in Keller musste die Polizei in der Nacht von Sonntag zu Montag in Oranienburg registrieren, Betroffen davon waren die Liebigstraße, die Sachsenhausener Straße, die Mittelstraße und die Bernauer Straße. Noch ist nicht genau bekannt, was gestohlen wurde. Die Schadenssumme, die bei den Einbrüchen entstand wird auf 3000 Euro geschätzt.

04.10.2016

Nach 62 Jahren auf den Brettern, die die Welt bedeuten, verabschiedet sich Schlagerikone Tony Marshall mit einer Abschiedstournee durch Deutschland von seinen treuen Fans. Im Wochenende machte er dabei in Velten mit einem umjubelten Konzert in der Ofen-Stadt-Halle Velten Station.

04.10.2016

Seit einem guten Monat läuft das aktuelle Ausbildungsjahr. Linda Stanke (21) entschied sich für die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten in Oranienburg. „Zusammen mit der Arbeit am Rechner und dem Durchlaufen vieler Abteilungen“ habe sie in der Stadtverwaltung alles unter einem Hut, was sie interessiert.

04.10.2016
Anzeige