Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Polizeiüberblick: Berauschte und betrunkene Autofahrer
Lokales Oberhavel Polizeiüberblick: Berauschte und betrunkene Autofahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:36 17.02.2019
Mehrere Einsätze für die Polizei in Oberhavel am Wochenende (Symbolbild). Quelle: Dpa
Löwenberg

Am Freitagnachmittag kam auf der B96, zwischen Löwenberg und Gransee, ein Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr sich auf lockerem Ackerboden fest. Während der einstündigen Bergungsarbeiten wurde die Straße komplett gesperrt. Gegen den Fahrer wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Der Gesamtsachschaden beträgt 20.000 Euro.

Glienicke: Betrunken unterwegs

Am Sonnabend, gegen 2.15 Uhr, wurde in Glienicke, im Sanddornweg, ein Pkw Seat kontrolliert. Ein bei dem Fahrer durchgeführter Atemalkoholtest ergab 0,75 Promille. In weiterer Folge wurde der 35-jährige zur beweissicheren Atemalkoholanalyse zur Polizei mitgenommen und gegen ihn ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Zehlendorf: Berauscht angetroffen

Am Samstagvormittag wurde in Zehlendorf, Alte Dorfstraße, ein Pkw VW einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein bei dem Fahrer durchgeführter Drogenschnelltest reagierte positiv auf Amphetamine, so dass der 45-jährige zur Blutentnahme zur Polizeiwache verbracht wurde. Gegen den Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Borgsdorf: Auf Pkw aufgefahren

Am Sonnabend, um 11.50 Uhr, bemerkte auf der L20, zwischen Oranienburg und Birkenwerder, die Fahrerin eines Pkw Ford zu spät, dass der vor ihr fahrende Pkw Suzuki verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr auf diesen auf. Durch den Aufprall wurde der 39-jährige Fahrer des Suzukis leicht verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der Pkw Ford war nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden beträgt 7000 Euro. Gegen die 27-jährige Fahrerin des Fords wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 19 bei Ludwigsaue wurde eine 71-jährige Autofahrerin aus dem Havelland verletzt. Die Frau hatte sich zuvor mit ihrem Pkw überschlagen.

17.02.2019
Oberhavel Achtung, Blitzer! - Radarkontrollen am Montag

Aufgepasst: Die Polizei in Oberhavel ist am Montag mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsvorschriften.

17.02.2019

Wieder hat sich eine Wildschwein-Rotte in einen Wohnort in Brandenburg verirrt. Diesmal konnten Bewohner aus Schildow beobachten, wie die Tiere durch die Straßen rannten.

20.02.2019