Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Besucher hatten Spaß beim Sommerfest

Eichstädt Besucher hatten Spaß beim Sommerfest

Die Eichstädter veranstalteten am Sonnabend ihr Sommerfest. Dazu eingeladen hatte die freiwillige Feuerwehr des Ortes. Für die Besucher gab es diverse Attraktionen. So ging es auf einer Hebebühne bis zu 30 Meter in die Höhe – und auch ein alter Feuerwehr-Trabant war im Einsatz.

Voriger Artikel
28-Jähriger bespuckt Notarzt aus Kamerun
Nächster Artikel
Ein Banner gegen die Unfallgaffer

Die Festbesucher in Eichstädt hatten Spaß.

Quelle: Robert Roeske

Eichstädt. Die freiwillige Feuerwehr im Oberkrämer-Ortsteil Eichstädt lud am Sonnabend zum großen Sommerfest auf den Dorfanger. Für die Kinder gab es diverse Attraktionen, aber auch die Erwachsenen kamen bei dem Fest auf ihre Kosten. Es wurde ein Bogenschießen-Turnier ausgetragen. Dazu gab es für die Gäste Kaffee und Kuchen, darüber hinaus auch Heißes vom Grill.

Mit einem ehemaligen Feuerwehr-Dienstwagen aus der DDR konnten die Besucher außerdem kleine Fahrten von Eichstädt nach Marwitz und zurück unternehmen. Eine weitere Aktion bestand darin, mit einem dem Wasser aus dem Feuerwehrschlauch Dosen umzuwerfen. Zu den Höhepunkten an diesem Nachmittag zählte auch – im allerwahrsten Sinne des Wortes – eine Hebebühne, die die Feuerwehr aufgestellt hat. Sie wurde von einer Firma in Velten ausgeliehen. Andre Hildebrandt, der Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr in Eichstädt ist, sorgte dafür, dass die interessierten Gäste in eine Höhe von bis zu 30 Metern angehoben werden konnten.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg