Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Betrunkener belästigt am Bahnhof Reisende

Oranienburg Betrunkener belästigt am Bahnhof Reisende

Weil er am Donnerstagabend am Bahnhof in Oranienburg Reisende belästigte, ist einem betrunkenen jungen Mann von der zuständigen Bundespolizei ein Platzverweis erteilt worden. Der 20-Jährige weigerte sich jedoch, der Aufforderung nachzukommen, schlug und trat um sich und versuchte zudem, einen Beamten zu beißen.

Voriger Artikel
15-Jähriger zu betrunken für Alkoholtest
Nächster Artikel
Umgebrochene Bäume blockieren Wanderweg

Bundespolizisten erteilten am Donnerstagabend am Bahnhof in Oranienburg einem jungen Mann einen Platzverweis, weil der Betrunkene Reisende belästigte.

Quelle: dpa

Oranienburg. Ein Mann hat am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr am Bahnhof in Oranienburg Reisende belästigt. Bundespolizisten erteilten dem 20-jährigen Deutschen daraufhin einen Platzverweis für den Bahnhof.

Der junge alkoholisierte Mann weigerte sich, den Aufforderungen der Beamten nachzukommen, schlug und trat um sich. Auch der Versuch, einen Beamten zu beißen, konnte abgewehrt werden. Bei der anschließenden Festnahme erlitt der Angreifer Abschürfungen an beiden Händen.

Die Beamten nahmen den Mann mit zur Dienststelle und leiteten ein Strafverfahren wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ein.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg