Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Brennendes Auto auf der A10 – keine Spur vom Fahrer
Lokales Oberhavel Brennendes Auto auf der A10 – keine Spur vom Fahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 13.12.2018
Zu einem brennenden Auto auf der A10 zwischen den Anschlussstellen Birkenwerder und Mühlenbeck wurde die Feuerwehr am späten Mittwochabend gerufen. (Archivbild) Quelle: Julian Stähle
Birkenwerder

Große Aufregung am späten Mittwochabend auf der A10 zwischen den Anschlussstellen Birkenwerder und Mühlenbeck: Gegen 21.50 Uhr meldete sich ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei und teilte den Beamten mit, dass sich auf dem Seitenstreifen der Autobahn ein VW Passat befinde, der im vorderen Bereich Feuer gefangen habe. Der Zeuge selbst hatte bereits angehalten und überprüft, ob sich in dem abgestellten Wagen Personen befinden, die Hilfe benötigen. Dies war laut Zeugenaussage jedoch nicht der Fall.

Nichts mehr zu retten – Passat brennt völlig aus

Neben der Polizei wurde auch die Feuerwehr alarmiert, die zeitnah vor Ort eintraf. Die Feuerwehrkameraden löschten den Brand, wenngleich das vollständige Ausbrennen des Autos nicht mehr verhindert werden konnte. Zugleich unterstützten die Kameraden die Beamten der Polizei bei der Absuche der näheren Umgebung, um den bis dato unbekannten Fahrzeugführer zu finden. Die Suche blieb jedoch erfolglos.

Besitzerin des Autos in Wismar ausfindig gemacht

Über das amtliche Kennzeichen wurde schließlich die Besitzerin des Fahrzeugs ermittelt, bei der es sich um eine 45-jährige Frau aus Wismar handelte. Mit Amtshilfe der Mecklenburger Polizei wurde die Frau zu Hause aufgesucht. Wie sich herausstellte, hatte sie ihr Fahrzeug verborgt. Der Nutzer des Autos konnte im weiteren Verlauf des Abends nicht mehr ausfindig gemacht werden.

Kurzzeitige Sperrung der Autobahn für Bergungsmaßnahmen

Der ausgebrannte Wagen wurde schließlich sichergestellt. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von rund 8000 Euro. Die Fahrbahn der A10 musste während der Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen für rund 20 Minuten gesperrt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Der Landkreis Oberhavel hat für die Jahre 2019 und 2020 einen Doppelhaushalt. Beschlossen wurde er mehrheitlich am späten Mittwochabend im Kreistag.

13.12.2018

Aufgepasst: Die Polizei in Oberhavel ist auch am Donnerstag wieder mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsvorschriften.

12.12.2018
Oberhavel MAZ-Oberhavel-Kalender für guten Zweck - Kalender 2019 mit Leserfotos: So schön ist Oberhavel

Zwölf traumhafte Fotos mit Motiven aus dem Landkreis Oberhavel schmücken den druckfrischen Kalender für das Jahr 2019. Der Erlös des Verkaufes kommt einem guten Zweck zu Gute – eine Familie aus Birkenwerder will sich damit einen Weihnachtswunsch erfüllen.

12.12.2018