Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Brennendes Rad rollt über die Autobahn
Lokales Oberhavel Brennendes Rad rollt über die Autobahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:09 06.10.2017
In Glienicke musste die Polizei ausrücken, weil Unbekannte gleich in drei Autos eingebrochen waren. Quelle: dpa
Anzeige
Kremmen

Zwischen dem Dreieck Havelland und der Anschlussstelle Kremmen bemerkte am Donnerstag ein 49-jähriger Sattelzugfahrer, dass ein Reifen an der Vorderachse in Brand geraten war. Noch im Anhalten löste sich der Reifen und rollte über die Fahrbahn in Richtung Böschung. Ein nachfolgender Kleintransporter-Fahrer konnte dem Reifen nicht mehr ausweichen. Insgesamt entstand etwa 1000 Euro Sachschaden.

Glienicke: Drei Autos aufgebrochen

Gleich drei Fahrzeuge brachen Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag in Glienicke auf. In der Hubertusallee traf es einen VW T5 und einen VW Tiguan. Aus beiden Fahrzeugen wurden die Bordcomputer mit den integrierten Navigationsgeräten gestohlen. In der gleichen Nacht wurde in der Karl-Marx-Straße ein abgestellter BMW Mini aufgebrochen. Auch hier wurde die Radio-Navi-Kombination entwendet. Es ist ein Gesamtschaden von geschätzten 10 000 Euro entstanden.

Mühlenbeck: Anhänger beschädigt Schutzplanke

Der Anhänger einer Sattelzugmaschine brach am Donnerstag zwischen den Anschlussstellen Pankow und Mühlenbeck aus und beschädigte sieben Teile der Schutzplanke. Der Schaden wird auf 5 000 Euro geschätzt.

Bergfelde: Flaschendiebe geschnappt

Zwei Männer wurden am Donnerstag vor einem Bergfelder Getränkemarkt erwischt, sie hatten 223 Pfandflaschen im Wert von etwa 60 Euro dabei. Polizisten fanden ein Küchenmesser und ein Reizstoffsprühgerät bei ihnen. Sie wurden vorläufig festgenommen.

Gransee: Geklauter Audi stand bei Garagen

Im Garagenkomplex im Dannenwalder Bahnhofsweg wurde am Donnerstag ein Audi Q7 mit offenen Türen gefunden. Im Fahrzeug lagen die Originalpapiere. Eine Überprüfung ergab, dass der PKW am gleichen Tag durch die Polizei in Schleswig-Holstein zur Fahndung ausgeschrieben wurde. Das Auto wurde sichergestellt und die Polizei in Schleswig-Holstein informiert.

Schönermark: Moped gestohlen

Unbekannte stahlen in der Zeit von Mittwoch, 19.30 Uhr bis Donnerstag, 6.50 Uhr, aus einem Schuppen in Schönermark ein Moped der Marke Simson S 51. Das Kleinkraftrad in mintgrün eines 33-jährigen Mannes ist jedoch nicht zugelassen und verfügt dementsprechend auch über kein Versicherungskennzeichen. Die Schadenshöhe wird mit etwa 1500 Euro angegeben.

Von MAZonline

Einzelhändler aus der Birkenwerderstraße in Bergfelde sind stinksauer. Zum wiederholten Male bereits sind sie in diesem Jahr wochenlang von der Postzustellung ausgeschlossen – mit unangenehmen Folgen für sie und ihre Kunden.

06.10.2017

Der Hennigsdorfer Thomas Heinsius hat bei dem Sturm am Donnerstag seinen Golf 5 verloren, das Auto ist total zerbeult und ein Fall für den Schrottplatz. Der 55-Jährige hatte es wie immer in der Straße Am Rathaus vor seinem WGH-Wohnblock geparkt, als eine große Pappel den Wagen unter sich begrub. Auch acht weitere Autos wurden schwer beschädigt.

06.10.2017

Die umfangreichen Bauarbeiten am Autobahnkreuz Oranienburg (A 111/A 10/B 96) und auf der A 111verzögern sich aufgrund des schlechten Wetters. Das teilte der Landesbetrieb Straßenwesen am Freitagabend mit. Nunmehr wird von einem spätesten Bauende am 13. Oktober ausgegangen.

06.10.2017
Anzeige