Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Bürgermeister will Radschutzstreifen

Hennigsdorf Bürgermeister will Radschutzstreifen

Hennigsdorfs Bürgermeister Andreas Schulz hat sich dafür ausgesprochen, bei der Sanierung der Marwitzer Straße auf Radschutzstreifen zu setzen. Die Konferenz der Grundschule Nord hatte dagegen Radwege gefordert und 1150 Unterschriften gesammelt. Doch ein Kompromiss in der Sache ist in Sicht.

Voriger Artikel
Einbrecher lösen Alarm aus
Nächster Artikel
Mehr Platz für Kinder

Die Marwitzer Straße soll saniert werden.

Quelle: Paetzel

Hennigsdorf. Bürgermeister Andreas Schulz hat sich in einem Brief an die Schulkonferenz der Grundschule Nord für den Bau von Radschutzstreifen in der Marwitzer Straße ausgesprochen. 1150 Unterschriften hatte die Konferenz gegen dieses Vorhaben gesammelt. Die Schule fürchtet um die Sicherheit der Kinder auf der stark befahrenen Straße. Die Autos könnten auf die Streifen ausweichen und die Unfallgefahr erhöhen, wenn es Radschutzstreifen gebe. Deshalb fordert die Schulkonferenz wie bisher einen Radweg.

Dieser, so Schulz, sei aus Platzgründen nicht möglich, weil die Alleebäume bei der Sanierung der Marwitzer Straße stehenbleiben sollen. „Zum anderen werden aufgrund aktueller Rechtsprechung durch das Straßenverkehrsamt innerorts zunehmend keine separaten Radwege mehr angeordnet“, schreibt Schulz. Fahrradschutzstreifen seien nach überwiegender Fachmeinung zudem sicherer als Radwege, weil der Radfahrer vom Autofahrer besser gesehen werde.

Denkbar sei, die Gehwege von 1,50 Meter auf 2,50 Meter zu verbreitern und mit Schildern „Radfahrer frei“ auszustatten. So könnten Radler, etwa Kinder oder Senioren, in Schrittgeschwindigkeit auf dem Gehweg fahren. Die Verwaltung prüfe derzeit Kosten, Auswirkungen und Voraussetzungen dieser Lösung. Im September werden dann die Stadtverordneten über das Thema beraten.

Von Marco Paetzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg