Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Cannabis im Auto gefunden
Lokales Oberhavel Cannabis im Auto gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 25.04.2017
Bei einer Verkehrskontrolle am Montag fand die Polizei in einem Pkw aus dem Landkreis Oberhavel Cannabis. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Hennigsdorf

Beamte der Zweiten Einsatzhundertschaft der Brandenburger Bereitschaftspolizei unterzogen am Montag gegen 13.50 Uhr in der Veltener Straße in Hennigsdorf ein Pkw Opel Astra aus dem Landkreis Oberhavel einer Verkehrskontrolle. Dabei reagierte ein Drogenvortest bei dem 23-jährigen Fahrer positiv auf den Konsum von Amphetaminen. Zudem nahmen die Beamten in dem Wagen erheblichen Cannabisgeruch wahr. Der 24-jährige Beifahrer sowie der 24-jährige Mitfahrer wollten dazu keine Angaben machen. Der Fahrer lehnte eine Durchsuchung des Fahrzeugs ab, so dass nach Rücksprache der Staatsanwaltschaft mit einem Richter am Amtsgericht Neuruppin eine Blutentnahme im Ordnungswidrigkeitenverfahren sowie eine Durchsuchung des Pkw angeordnet wurden.

Im Zuge dieser Durchsuchung wurden im Fahrzeug 208 Gramm Cannabis und drei Gramm Pilze gefunden. Einer der beiden 24-jährigen Mitfahrer leistete bei der Identitätsfeststellung Widerstand und musste deshalb mit Handfesseln fixiert werden. In erneuter Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde die vorläufige Festnahme der drei Tatverdächtigen angeordnet und eine Wohnungsdurchsuchung angeregt. Die Ermittlungen dauern an. Es wurden Strafanzeigen wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln und Widerstandes aufgenommen.

Von Bert Wittke

Auf der IGA in Berlin hat die Oranienburger Floristin Cornelia Leymann in der bundesweiten Konkurrenz um die Gestaltung von insgesamt 70 Grabstellen eine Goldmedaille gewonnen.

25.04.2017

An der Grundschule in Beetz fand am Dienstagvormittag der Vorlesewettbewerb der Zweit- und Drittklässler statt. Robin Scheffler aus der 3a hatte am Ende von der Jury die meisten Punkte bekommen. Der Sommerfelder las aus dem Buch „Die fabelhafte Miss Braitwhistle“.

10.04.2018

Auf dem Parkplatz am Globus-Baumarkt in Germendorf wurde, wie die Polizei gestern mitteilte, am 5. April eine Tüte mit Modeschmuck und zwei Armbanduhren gefunden. Die Tüte lag in einem Papierkorb. Die Gegenstände konnten bislang noch keiner Straftat zugeordnet werden.

25.04.2017
Anzeige