Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Crash nach Fehler beim Überholen
Lokales Oberhavel Crash nach Fehler beim Überholen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 11.01.2018
Beim Unfall zwischen Glienicke und Schönfließ waren Polizei, Feuerwehr und Rettungswagen vor Ort. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Glienicke/Schönfließ

Bei einem schweren Unfall am Donnerstagmorgen zwischen Glienicke und Schönfließ wurden drei Menschen verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Kurz vorm Ortsausgang Schönfließ habe ein 73-jähriger Mann beim Überholen einen folgenschweren Fehler begangen, sodass er mit seinem Nissan gegen einen entgegenkommenden Smart stieß, sagte Dörte Röhrs, Pressesprecherin der Polizeidirektion Nord. Der 21-jähriger Fahrer und Beifahrer des Smart wurden genauso verletzt wie der Unfallverursacher. Wegen des Unfalls musste die Straße zeitweise gesperrt werden, erst gegen 8.30 Uhr rollte der Verkehr wieder.

Von MAZonline

Offensichtlich ganz gezielt knackten Unbekannte in den vergangenen zwei Tagen Fahrzeuge von Baufirmen. Sie nahmen diverse Werkzeuge mit und verursachten in drei Orten mehrere tausend Euro Schaden.

11.01.2018
Oberhavel A 10 Mühlenbeck Birkenwerder (Oberhavel) - Anschlussstellen bis Ende Januar gesperrt

Jetzt stehen die genauen Termine und Uhrzeiten fest: Die Sperrung der A-10-Anschlussstelle Mühlenbeck ist für die vierte Kalenderwoche geplant. In der dritten Januarwoche ist erst einmal Teil zwei der Anschlussstelle Birkenwerder an der Reihe.

14.01.2018

Familie Buches Umzug von Berlin Köpenick nach Bergfelde war turbulent: Die Grundstücksuche erwies sich als schwierig und mittendrin erblickte noch Söhnchen Jonathan das Licht der Welt. Glücklich in der neuen Heimat angekommen, sind sie am Mittwoch von Hohen Neuendorfs Bürgermeister Steffen Apelt (CDU) persönlich begrüßt worden.

14.01.2018
Anzeige