Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Das Weihnachtsbaby heißt Till

Oranienburg (Oberhavel) Das Weihnachtsbaby heißt Till

Das Weihnachtsbaby 2017 in Oranienburg heißt Till Voeckler. Der Sohn von Nadine Voeckler und Oliver Drews erblickte am 25. Dezember um 10.32 Uhr in der Oberhavel Klinik in Oranienburg das Licht der Welt. Daheim ist der junge Mann, der bei seiner Geburt 3126 Gramm wog und 53 Zentimer maß, in Bergfelde.

Voriger Artikel
Mülltonnen abgebrannt
Nächster Artikel
Gottesdienst im Dunkeln

Mama Nadine Voeckler aus Bergfelde mit Söhnchen Till.

Quelle: Bert Wittke

Oranienburg. Bei Nadine Voeckler in Bergfelde kam der Gänsebraten bereits am 24. Dezember auf den Tisch. Gut so, denn am Weihnachtstag, als bei vielen Familien das geflügelte Festessen zubereitet wurde, brachte die 32-Jährige ihr erstes Kind zur Welt. Es ist ein Junge, der Till heißt und sich mit dem Titel „Oranienburgs Weihnachtsbaby“ schmücken darf. Der junge Mann erblickte am 25. Dezember um 10.32 Uhr das Licht der Welt, wog bei seiner Ankunft 3126 Gramm und maß 53 Zentimeter.

Till Voeckler ist das erste Kind von Mama Nadine Voeckler und Papa Oliver Drews

Till Voeckler ist das erste Kind von Mama Nadine Voeckler und Papa Oliver Drews.

Quelle: Bert Wittke

„Am 24. Dezember gab’s Geschenke und einen Tag später wurde Till geboren. Da bin ich praktisch zweimal hintereinander beschert worden“, sagte Nadine Voeckler am Dienstag. Es sei eine entspannte Schwangerschaft und eine schnelle Geburt gewesen, verriet die glückliche Mama. Der Papa, der 37-jährige Oliver Drews aus Berlin, war bei der Geburt dabei und durfte anschließend bei der Mama und seinem Sohn mit im Zimmer bleiben. Die Familie, so erzählte Nadine Voeckler, war noch am Tag der Geburt da, um sich den Neuankömmling anschauen zu können. Dass Till so kurz nach dem Heiligen Abend geboren ist, findet die Mama überhaupt nicht schlimm. Im Gegenteil! „Dann haben wir immer einen guten Grund, um den 1. Weihnachtsfeiertag zu Hause verbringen zu können“, sagt sie. Da feiere man ja dann schließlich Geburtstag.

Vier Stunden nach Till wurde in Oranienburg noch ein Junge geboren, der war mit seinen Eltern am Dienstag aber bereits schon wieder daheim.

Von Bert Wittke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg