Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Dauereinsatz: Wald in Oberhavel brennt
Lokales Oberhavel Dauereinsatz: Wald in Oberhavel brennt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:26 23.08.2015
Die Feuerwehr musste am Wochenende zu einigen kleineren Bränden ausrücken Quelle: Julian stähle
Anzeige
Freienhagen

Waldbrände hatten Feuerwehrleute aus Oranienburg, Lehnitz, Malz, Friedrichsthal, Liebenwalde und Neuholland am Wochenende zu löschen.

Wie von der Polizei und der Leitstelle des Rettungsdienstes in Eberswalde bestätigt wurde, brannte am Sonnabend eine 1500 Quadratmeter große Waldfläche zwischen Nassenheide und Freienhagen etwa 100 Meter von der Straße entfernt.

Am Sonntag rückten erneut etliche Feuerwehren in dieses Gebiet aus. Eine Fläche von 2000 Quadratmetern brannte zwischen der Kleinsiedlung in Freienhagen und Neuholland. Nach Angaben der Polizei waren keine Personen zu Schaden gekommen. Unbekannt sind bisher auch die Brandursachen.

Ein Strafverfahren wegen Brandstiftung sei eingeleitet worden, so die Polizei. Wegen der starken Rauchentwicklung waren viele Schaulustige vor Ort.

Von Marion Bergsdorf

Oberhavel Polizeibericht Oberhavel vom 22. / 23. August - Oranienburg: Hüpfkissen beschädigt

Unbekannte Täter haben am Sonnabendvormittag ein Hüpfkissen im Schlosspark in Oranienburg beschädigt. Das Spielgerät war anschließend nicht mehr funktionsfähig, es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Polizei ermittelt.

23.08.2015

Bei zwei Motorradunfällen sind am Sonnabend drei Menschen aus Oberhavel schwer verletzt worden. Der Fahrer eines Oldtimer-Einsitzer-Motorrades konnte sein Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle halten und kollidierte mit einem Straßenbaum. Ein anderer Motorradfahrer verunglückte auf der A 10 – dort rückte der Rettungshubschrauber an.

23.08.2015
Oberhavel Flugshow in Falkenthal - Eierei am Kirchturm

Um Geld für die Sanierung des Falkenthaler Kirchturms einzuwerben, veranstaltete der Förderverein am Sonnabend den ersten Eierflugwettbewerb. Sieben Konstrukteure bastelten innerhalb kürzester Zeit sehenswerte Dotter-Flieger.

26.08.2015
Anzeige