Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Der Lesegarten und der Brandschutz

Borgsdorf Der Lesegarten und der Brandschutz

Das Foyer der Grundschule Borgsdorf soll neu gestaltet werden, nachdem eine Leseecke aus Brandschutzgründen abgebaut werden musste.

Voriger Artikel
Modellversuch Biotonne holpert
Nächster Artikel
Wachsende Stadt mit wachsendem Etat

Das noch etwas kahle Foyer der Grundschule Borgsdorf soll neu gestaltet werden. Die Leseecke musste aus Brandschutzgründen abgebaut werden.

Quelle: Robert Roeske

Borgsdorf. „Wer nicht richtig lesen kann, wird am Ende nicht bestehen.“ Diesen Satz aus der Einschulungsrede von Holger Mittelstädt hat Matthias Schulz im Kopf behalten. Und: „Lesen Sie mit Ihren Kindern, täglich!“ Deshalb schien es ein Widerspruch zu sein, als der Lesegarten im Foyer der Grundschule wieder entfernt wurde, nachdem er ein Jahr Bestand hatte. „Wir vom Förderverein wollten im leeren Foyer der Schule eine Leseecke mit schwer brennbaren Sesseln einrichten“, äußert sich Vorsitzender Michael Maak auf Facebook. Warum der Brandschutz das verhinderte, erläutert Stadtsprecherin Ariane Fäscher auf Nachfrage. Nach ihren Worten gab es im Februar eine Brandschau. Dabei wurde festgestellt, dass sich im Fluchtbereich keine leicht entflammbaren Gegenstände befinden dürfen, die viel Nahrung für ein etwaiges Feuer bieten würden. Das gelte insbesondere für ein Regal voller Bücher. Dass die Stadt das Lesen ansonsten fördere, zeige sich an der sehr schön gestalteten Bibliothek in der Schule sowie an der Unterstützung des Leseprojektes „Büchertürme“, betonte Ariane Fäscher. Im Foyer jedoch gehe die Sicherheit vor.

Das bestätigte auch Schulleiterin Tatjana Liebach-Schultz. Dennoch gebe es derzeit Bemühungen, in Zusammenarbeit mit allen Beteiligten ein Gestaltungskonzept für die Schule zu erstellen. In diesem Zusammenhang solle auch eine Gestaltungsmöglichkeit für das derzeit wenig einladende Foyer gefunden werden. Im Gespräch seien zum Beispiel Sitzelemente, die den Fluchtweg nicht beeinträchtigen.

Von Helge Treichel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg