Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Oberhavel Die Bibliothek feiert runden Geburtstag
Lokales Oberhavel Die Bibliothek feiert runden Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:55 22.09.2016
Die Bibliothekarinnen Margot Deetz (l.) und Claudia Adler (r.) mit fünf Autoren des Schreibwerkstatt-Buches. Quelle: Robert Tiesler
Anzeige
Bötzow

Zehn Jahre muss man feiern. Da war sich Margot Deetz, die Leiterin der Bibliotheken in Oberkrämer, sicher. 2006 ist die Zweigstelle in Bötzow eröffnet worden. „Vorher sind hier an dieser Stelle Kohlen gelagert worden“, erzählte sie am Mittwochvormittag auf dem kleinen Geburtstagsempfang. Sie dankte vor allem der Gemeindeverwaltung. „Wir bekommen gute Mittel durch die Gemeinde“, so Margot Deetz.

Auch Bürgermeister Peter Leys (BfO) war bei der Feier dabei. „Das ist eine ganz tolle kommunale Einrichtung, die wir hier haben“, sagte er. Das sei jedoch kein Selbstläufer, sondern die Arbeit von Margot Deetz und von Claudia Adler, die in der Bötzower Bücherei arbeitet.

Diesen Stoffbeutel bekommen Nutzer der Bötzower Bibliothek künftig, wenn sie sich Bücher ausleihen. Ein Geschenk des Bürgermeisters zum Jubiläum. Quelle: Robert Tiesler

„Dass es so gut läuft, hat auch mit der guten Zusammenarbeit mit der Schule und der Kita zu tun“, sagte Claudia Adler. Das Schöne sei, dass man in so einer kleinen Einrichtung die Leser alle kenne. „Man kennt sich und kann schon mal Empfehlungen geben.“

Zum zehnten Geburtstag gab es ein ganz besonderes Geschenk. „Wir wollten etwas, das bleibt“, so Margot Deetz. Deshalb war die Feier am Mittwoch gleichzeitig eine Buchpremiere. In den vergangenen Monaten entstand „Das geheimnisvolle Buch“, eine Geschichtensammlung von Bötzower Grundschülern, die sich in einer Schreibwerkstatt unter der Leitung der Autorin Angela Planert zusammengefunden hatten.

„Das geheimnisvolle Buch“ aus Bötzow kann bei Amazon für 16,10 Euro bestellt werden. Quelle: Robert Tiesler

„Wir sollten Geschichten schreiben, die irgendwie auch mit Bötzow zu tun haben“, erzählte der zwölfjährige Jonas Haase aus Marwitz. Er geht inzwischen auf das Veltener Hedwig-Bollhagen-Gymnasium. Er dachte sich eine Story aus, die in der Bötzower Kirche spielt. „Die Geschichte entstand direkt beim Schreiben.“

Das Buch wird direkt über den Onlinehändler Amazon vertrieben. Ein Euro davon ist pro Kauf für den guten Zweck bestimmt. es geht an ein Hilfsprojekt in Gambia, für das sich der Bötzower Maik Pfeiffer engagiert. Auf dem Weihnachtsbasar im Dezember soll ein signiertes Buch versteigert werden.

Von Robert Tiesler

Die Cousins Alfred (16), Thomas (20), Mike (25) und René Scholl (28) sorgten als Gebrüder Scholl mit ihrer Trampolinshow in der RTL-Sendung „Das Supertalent“ für Furore. Salti, Flic-Flacs und humorvolle Showeinlagen in sechs Metern Höhe. In Hennigsdorf (Oberhavel) sind sie bis 3. Oktober täglich mit ihrer Show live in der Manege des Circus Busch zu erleben.

22.09.2016

Die historische landwirtschaftliche Waage an der Alten Dorfstraße in Groß-Ziethen kann schon lange nicht mehr benutzt werden. Inzwischen hat sie Gefahrenpotenzial und ist umzäunt. Sanieren? Das ist wohl zu teuer. Anfang Oktober soll die Waage nun zugeschüttet werden.

22.09.2016
Oberhavel Oberhavel: Polizeibericht vom 21. September - Bekiffter am Steuer war gesuchter Straftäter

Oberhavels Polizisten haben in Velten einen verurteilten Straftäter aus Berlin dingfest gemacht. Der 29-Jährige ging ihnen zufällig bei einer Routinekontrolle ins Netz. Sein Sündenregister wurde dabei gleich noch um einige Punkte länger.

21.09.2016
Anzeige