Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Die Leute wollen im Dorf bleiben

Germendorf und Sachsenhausen Die Leute wollen im Dorf bleiben

Wenn die Infrastruktur stimmt im Dorf, so wie in Germendorf und Sachsenhausen, dann wollen die Menschen auch weiter dort wohnen. Egal, ob sie jung sind und gerade eine Familien gegründet haben. Oder ob sie inzwischen über ihren Lebensabend in ihrem Heimatort nachdenken. Aber das Wohnen auf den Dörfern ist nicht so ganz einfach.

Voriger Artikel
Morgens Hundetraining, abends auf der Opernbühne
Nächster Artikel
Unfallfahrer verliert Nummernschild am Tatort

Die Wohnblöcke im Birkenwäldchen in Germendorf.

Quelle: Kugler

Germendorf/Sachsenhausen. In Germendorf lässt es sich gut leben, da stimmt die Infrastruktur. Kita, Schule, Jugendclub, Turnhalle, Discounter, Friseure, eine Ärztin, mehrere Gaststätten und viele Dienstleister und Firmen. Was will man mehr in einem Ortsteil, der 1854 Seelen zählt?

Na ja, man möchte vielleicht weiter dort leben oder hinziehen. Aber das ist ein Riesenproblem. „Es ist doch ganz wichtig, dass wir diese Infrastruktur auch ausfüllen“, findet Ortsvorsteher Olaf Bendin. Aber dafür bräuchte man Bauland. Um jungen Leuten eine Chance zu geben, oder um für Senioren etwas zu bauen, damit sie im hohen Alter ihren Heimatort nicht verlassen müssen. „Ich habe der Stadt viele Flächen gezeigt“, sagt Olaf Bendin.

Doch die Entwicklung der Kernstadt scheint Vorrang zu haben. „Aber wenn unsere Kinder wegziehen und nur noch Leute aus Berlin hier raus kommen, was dann?“ Ja, dann ist Germendorf nicht mehr das Dorf, was es mal war. „Ich bekomme wöchentlich Anrufe von jungen Leuten, die fragen, hast du nicht ein Baugrundstück für uns.“ Bendin muss das immer wieder verneinen. Dabei hat der Ortsvorsteher einige Beispiele parat. Die zweite Reihe der Hohenbrucher Straße sei als Bauerwartungsland ausgewiesen. „Aber wenn jemand dort bauen will, hängen die Forderungen so hoch.“ Da vergeht den Grundstückseigentümern und den Interessenten die Lust, sich mit dem ganzen Behördenkrempel auseinander zu setzen.

Und dann gibt es immer noch das Birkenwäldchen, wo zwei Wohnblöcke stehen, die jetzt die Woba verwaltet „Man könnte doch zwei, drei Blöcke dazu bauen“, ist Bendins Idee. Sozialer Wohnungsbau mit Zweiraumwohnungen und Parterre für ältere Mieter. „Dann würden die alten Germendorfer vielleicht auch ihre Häuser und Höfe an junge Leute abgeben.“ Als er selbst als Bürgermeister noch entscheiden konnte, wer im Birkenwäldchen einzieht, waren es Germendorfer, die diese Wohnungen bekommen haben, zu günstigen Mieten. „Seit Jahren beschäftigen wir uns damit im Ortsbeirat.“ Aber ohne Erfolg, die Kernstadt hätte eben Vorrang, ärgert sich Bendin.

Sein Amtskollege Jürgen Wruck aus Sachsenhausen hat es da etwas einfacher. Sein großer Wunsch für den Ortsteil ist es ebenso, Wohnraum für ältere Bürger zu schaffen. Einige Sachsenhausener würden durchaus ihre Häuser verkaufen, aber den Ortsteil wollen sie nicht verlassen. „Bis jetzt sind die gebrechlichen Leute gezwungen, nach Oranienburg zu ziehen“, sagt Jürgen Wruck. „Und dort zerbrechen die meisten.“

In der Siewertstraße in Sachsenhausen tun sich neue Möglichkeiten auf

In der Siewertstraße in Sachsenhausen tun sich neue Möglichkeiten auf.

Quelle: Kathert

Doch in Sachsenhausen gibt es einen Lichtblick. Ein Geschäftsmann aus dem Ort hat in der Friedrich-Siewert-Straße drei Häuser gebaut, die vielleicht noch in diesem Jahr fertig werden. Im Erdgeschoss liegen barrierefreie Wohnungen. In denen darüber werden Treppenlifter eingebaut. Das würde sich für ältere Sachsenhausener anbieten. „Manch einer findet die Häuser vielleicht nicht so hübsch“, hat der Ortsvorsteher schon läuten hören. „Aber ich finde die Möglichkeit, dass ältere Sachsenhausener dann vielleicht in ihrem Dorf bleiben können, sehr schön.“

Von Andrea Kathert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oberhavel


57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg